Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Montag

24.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 37 

ABENDKASSA

Info in Kürze

MANDO DIAO

Schon seit der Bandgründung 1999 sind Mando Diao stets ihrer eigenen künstlerischen Vision gefolgt. Immer wieder wollte man bis dato neues Terrain erforschen.
Mit „Infruset“ avancierten sie zu einem schwedischen Kulturphänomen. Das Album hielt sich insgesamt 17 Wochen auf Platz 1 der d...
...mehr

rock


Schon seit der Bandgründung 1999 sind Mando Diao stets ihrer eigenen künstlerischen Vision gefolgt. Immer wieder wollte man bis dato neues Terrain erforschen.
Mit „Infruset“ avancierten sie zu einem schwedischen Kulturphänomen. Das Album hielt sich insgesamt 17 Wochen auf Platz 1 der dortigen Longplay-Charts und wurde mit vier Platin-Schallplatten ausgezeichnet.
Seit 2002 haben es die Skandinavier auf sechs Studioalben, eine B-Seiten-Sammlung, eine Best Of, sowie ein MTV Unplugged-Album gebracht, die weltweit mehr als 1,5 Millionen Mal über den Verkaufstresen gingen. Bisher spielte das Sextett über 1.000 Shows in mehr als 30 Ländern und verzeichnet weit über sechs Millionen Views ihrer Videos auf YouTube. Während andere Genre-Bands kommen und gehen, beweisen sich Mando Diao immer wieder als konstante und höchst entwicklungsfreudige Größe innerhalb der Popmusik. In den Medien wurde bisher unendlich viel über Mando Diao geschrieben. Über Schwedens großmäuligste Band, über schier endlose Touren, über den internationalen Erfolg und über die Bandmitglieder als Modeikonen. Der Weg von ihrem Albumdebüt zur meistgespielten Radiosingle mit „Dance With Somebody“ 2009 war zwar lang und hart – aber vor allem ein echtes Abenteuer. Ein Abenteuer das mit „Aelita“, ihrem siebten Studioalbum, fortgesetzt wird.

MANDO DIAO

http://mandodiao.com/

https://www.facebook.com/mandodiaomusic

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Dienstag

25.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 32 

ABENDKASSA

Info in Kürze

MARTERIA

ZUM GLÜCK IN DIE ZUKUNFT II

Gold für »Zum Glück in die Zukunft«. Platin für »Lila Wolken«. Marteria gehört ohne jeden Zweifel zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschsprachigen Musikwelt, vor allem jedoch zu den entscheidenden Vorreitern und Impulsgebern des aktuellen HipHop-Booms. Dreieinhalb Jahre nach dem hochd...
...mehr

rap


Gold für »Zum Glück in die Zukunft«. Platin für »Lila Wolken«. Marteria gehört ohne jeden Zweifel zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschsprachigen Musikwelt, vor allem jedoch zu den entscheidenden Vorreitern und Impulsgebern des aktuellen HipHop-Booms. Dreieinhalb Jahre nach dem hochdekorierten Erstling ist der Rostocker nun mit dem Nachfolger »Zum Glück in die Zukunft II« zurück: Angriffslustig und nachdenklich, humorvoll und melancholisch, provokant und manchmal beinahe schmerzhaft direkt. Ein visionäres Album, das von Lebensentwürfen und Lebensbewältigung handelt, von der Revolution und vom Reisen, vom Erwachsenwerden und davon, auf ewig Kind zu bleiben. Es ist größer als HipHop.

MARTERIA

http://www.marteria.com

https://de-de.facebook.com/marteria.official

Support(s):

CHEFKET

https://www.facebook.com/chefket.official/timeline

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Dienstag

25.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 24 

ABENDKASSA

27 

MORBID ANGEL

20th Anniversary of „COVENANT“-Tour 2014

1993 haben die Death-Metal-Pioniere und -Legenden ihr für das Genre anmaßend erfolgreiches Meisterwerk „Covenant“ veröffentlicht. Es war ein Triumph für die ganze (Death-)Metal-Szene. Zum ersten Mal veröffentlichte ein Majorlabel ein kompromissloses Genre-Album und allen Unkenrufen zum Trot...
...mehr


1993 haben die Death-Metal-Pioniere und -Legenden ihr für das Genre anmaßend erfolgreiches Meisterwerk „Covenant“ veröffentlicht. Es war ein Triumph für die ganze (Death-)Metal-Szene. Zum ersten Mal veröffentlichte ein Majorlabel ein kompromissloses Genre-Album und allen Unkenrufen zum Trotz wurde es ein bahnbrechender Erfolg, der die Musikwelt fassungslos zurückließ. Bis heute wurden über 250.000 Stück von „Covenant“ verkauft. Geschrieben wurde es von den beiden wichtigsten Mitgliedern der Band: Gitarrist Trey Azagthoth und Bassist/Sänger David Vincent – beide sind natürlich auch auf dieser Tour mit dabei.

Es gilt bis heute als das dunkelste und satanistischste Album der Kultband. Zum Jubiläum wurde der finstere Silberling 2013 in seiner vollen Länge in den USA betourt. Der Erfolg war schlicht atemberaubend und aus der ganzen Welt häuften sich die Anfragen für eine Ausweitung der Tour. Nun ist es soweit: Morbid Angel werden ihr Durchbruchsalbum auch in Europa zum 20. Jubiläum in voller Länge performen – ein letztes Mal! Plus natürlich ein Best-of ihres weiteren Schaffens. Ein Termin, den sich kein Metal-Fan entgehen lassen wird!

MORBID ANGEL

http://www.morbidangel.com

http://www.facebook.com/officialmorbidangelpage

Support(s):

DAYS OF LOSS

http://www.facebook.com/daysofloss

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Mittwoch

26.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

ABENDKASSA

28 

COMBICHRIST

We love - Tour 2014

COMBICHRIST veröffentlichen ihr neues Album “WE LOVE YOU”
Jetzt im Handel!

Die norwegisch-amerikanische Electro-Crossover-Gruppe Combichrist veröffentlicht ihr mit Spannung erwartetes, neues Album: „We Love You“! Wer jetzt allerdings einen glattgebügelten Anbiederung...
...mehr


COMBICHRIST veröffentlichen ihr neues Album “WE LOVE YOU”
Jetzt im Handel!

Die norwegisch-amerikanische Electro-Crossover-Gruppe Combichrist veröffentlicht ihr mit Spannung erwartetes, neues Album: „We Love You“! Wer jetzt allerdings einen glattgebügelten Anbiederungsversuch erwartet, der kennt erstens Combichrist schlecht und könnte zweitens falscher nicht liegen. Mit einer vollen Ladung ihrer heftigen Beats und beißend-aggressiven Vocals zieht uns Combichrists neuester Höllenritt auf Albumlänge noch tiefer in den Abgrund und haut uns 13 brandheiße Tracks voller unnachgiebiger Wut und manischer Elektronik um die Ohren. Vom beinharten Gewummere des Songs „Every Day Is War“, über die sägende Urgewalt von „Satan’s Propaganda“, bis zum halbrecherischen Electropunk-Metal-Hybriden „Love Is A Razorblade“, lässt „We Love You“ dem Hörer keine Verschnaufpause.

2003 gegründet, als Frontmann Andy LaPlegua nach seinem Engagement bei der Future Pop Band Icon Of Coil nach neuen musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten suchte, verband er mit Combichrist Hardcore und Elektronik zu einem einzigartigen, mechanischen Musikmonster. Ohne sich der Gruppendynamik eines Bandgefüges unterwerfen zu müssen, konnte LaPlegua, der im Studio alles selbst einspielt, seinen musikalischen Ideen und Vorlieben komplett freien Lauf lassen. Mit dem Debüt, „The Joy Of Gunz“ und den vier folgenden Alben, “Everybody Hates You” (2005), “What the Fuck Is Wrong With You People?” (2007), “Today We Are All Demons” (2009) and “Making Monsters” (2011) sicherte er sich schnell einen festen Platz an der Speerspitze der internationalen Electro-Szene und erschuf eine Reihe von Club-Hits, die zum Standardrepertoire jeder Szene-Party zählen. Das 2013er Album „No Redemption“, der offizielle Soundtrack des CapCom Videospieles „DMC Devil May Cry“, ließ Combichrist mit starken Metalcore-Einflüssen ihre härtere Seite ausloten und mit ihrem unvergesslichen Auftritt beim „Gothic Meets Klassik“ Festival in Leipzig spielte die Band mit einem kompletten Symphonieorchester komplett umarrangierte Versionen ihrer besten Stücke.

Mit „We Love You“ auf die nächste evolutionäre Stufe gebracht, werden Combichrist auch mit einer komplett neuen Live Show aufwarten, die allen Fassetten der Band Rechnung trägt. Wie immer können sich die Fans auf ein pures, ungefiltertes Combichrist-Erlebnis einstellen. „Einer meiner besten Freunde hat es perfekt auf den Punkt gebracht: ‚Wenn ich das neue Album höre, dann klingt es wie die Summe aller Dinge, die ich über dich und deine Musik weiß’“, lacht Andy: „Nur größer, bombastischer und lauter als je zuvor!“

Combichrist gelten nicht umsonst als eine der energetischsten und besten live Bands der Szene, schafften sie es doch auf Anhieb das nicht gerade als einfach geltende Fanpublikum von Rammstein im Vorprogramm ihrer „Liebe ist für alle da“ Tour zu begeistern, genießen sie den verdienten Ruf, jeden Saal auf ihren ausgedehnten Touren in ein Schweiß getränktes Schlachtfeld zu verwandeln. Als Hommage an ihre Vergangenheit spielt die Band gerade eine Reihe von Old School Elektronik Shows, nur um dann mit dem Release ihres neuen Albums und ihrer Headline-Show beim 3. Out Of Line Weekender (vom 28.-30.03.2014 im Astra Kulturhaus Berlin), sowie einer Reihe von Warm-Up Gigs kongenial alt und neu zum aktuellen Combichrist Inferno zu verschmelzen. Im August spielt die Band außerdem auf dem renommierten M’Era Luna Festival in Hildesheim.

COMBICHRIST

http://www.combichrist.com

https://www.facebook.com/combichrist

Support(s):

WILLIAM CONTROL

http://williamcontrol.com/

KAAK

http://www.facebook.com/kaakband

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
WienXtra Soundbase
Planet

Donnerstag

27.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 24 

ABENDKASSA

27 

LETZTE INSTANZ

Wien im Auge des Sturms

LETZTE INSTANZ auf Album-Tour 2014 - live IM AUGE DES STURMS


„Wir sind wie Diamanten, durch uns zerbricht das fahle Licht
Das Leben schleift nur unsre Kanten, doch wir zerbrechen nicht “

In über 15 Jahren bewegter Bandgeschichte hat sich die LETZTE...
...mehr

rock


LETZTE INSTANZ auf Album-Tour 2014 - live IM AUGE DES STURMS


„Wir sind wie Diamanten, durch uns zerbricht das fahle Licht
Das Leben schleift nur unsre Kanten, doch wir zerbrechen nicht “

In über 15 Jahren bewegter Bandgeschichte hat sich die LETZTE INSTANZ zu einem Juwel der deutschen Musikszene geschliffen. Im November wird sich die Ausnahmeband mit ihrem 11. Studioalbum "IM AUGE DES STURM" live präsentieren.

Der Sound des neuen Albums ist weiter gereift und hat Ballast abgeworfen. Die neuen Songs sind direkter, angriffslustiger, kantiger und dennoch voller Emotionen, nicht nur in ihren ruhigen Momenten. Dabei stehen immer wieder die eindringliche Stimme des Frontmanns Holly mit seinen packenden Texten und die herausragenden Streicher im Mittelpunkt der Musik.
Mit "IM AUGE DES STURMS" werden musikalische Kontraste präsentiert, die dennoch dem selbstgeschaffenen Stil der BRACHIALROMANTIK treu bleiben und damit der Eigenständigkeit im deutschsprachigen Gothic-Rock.
Nach dem letzten und bis dato erfolgreichsten Studioalbum der Band („Ewig“ 23.08.2012, Platz 11 media control Album-Charts) wird die Erfolgsgeschichte von LETZTE INSTANZ fortgeschrieben.

LETZTE INSTANZ bewiesen zudem schon immer eine starke, energetische Live-Präsenz auf über 600 Konzerten im In-und Ausland. Sie waren und sind gern gesehene Gäste auf großen Festivals wie High Field, Mera Luna, Wacken, Wave Gotik Treffen, Amphi, Greenville, um nur einige zu nennen. Ihre erfolgreichen Wege führten sie sogar bis auf die Bühnen in China und Russland, wo sie zahlreiche Zuschauer begeistern konnten

Unterstützt werden LETZTE INSTANZ im Vorprogramm von "Ally the Fiddle". Eine faszinierende Geigerin, Sängerin und Frontfrau welche mit ihrer Progressive-Rock-Metal-Band die Zuschauer in den Bann zieht .
Sie selbst ist in der Szene als Geigerin bei ASP, Knorkator, Haggard und Schandmaul bekannt und hat auch bereits LETZTE INSTANZ bei ihrer Jubiläumsshow 2013 in Dresden als Gastgeigerin begleitet.

LETZTE INSTANZ

http://www.letzte-instanz.de

https://www.facebook.com/letzteinstanz

Support(s):

DARKHAUS

http://www.darkhausmusic.com

https://www.facebook.com/DarkhausOfficial

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Freitag

28.11.'14

Beginn

19:30Uhr

VORVERKAUF

ab 12 

ABENDKASSA

15 

SONIC HEARTBREAK FESTIVAL 2014

Tanzen gegen den Herzschmerz! Bereits zum dritten Mal laden Boo-Kings und Nasty Concerts zu „Austria’s Filthiest R’n’R-Punk Festival“. Was andernorts für hochgezogene Augenbrauen und gerümpfte Nasen sorgt, ist hier genau richtig: BREWTALITY, REVEREND BACKFLASH, SCENANARIO FEVER und einig...
...mehr


Tanzen gegen den Herzschmerz! Bereits zum dritten Mal laden Boo-Kings und Nasty Concerts zu „Austria’s Filthiest R’n’R-Punk Festival“. Was andernorts für hochgezogene Augenbrauen und gerümpfte Nasen sorgt, ist hier genau richtig: BREWTALITY, REVEREND BACKFLASH, SCENANARIO FEVER und einige mehr werden für ordentlich Rock, Rotz und Roll sorgen. Im Gegenzug heißt’s für das geneigte Publikum „net g’schamig sein“: Die Gürtelschnallen dürfen protzig, die Ausschnitte tief, die Schmalzlocke zu steil und das Make-Up zu sehr over-the-top sein. Für die Rockstars abseits der Bühne wird es wieder den „Photo Corner" geben und auch sonst wird es sich nicht nur im Rampenlicht so richtig abspielen. Be there!

Aftershowparty ab Mitternacht an der Bar!

BREWTALITY

http://www.facebook.com/BREWTALITYROCK

REVEREND BACKFLASH

http://www.facebook.com/reverendbackflash

Support(s):

SCENARIO FEVER

http://www.facebook.com/scenariofever

BLACKTRAIN

http://www.facebook.com/officialblacktrain

FREDDIE RED

http://www.facebook.com/pages/FREDDIE-RED/128999460445584

THE BROTHERS

http://www.facebook.com/thebrothersaustria

presented by:

BOO-KINGS

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Akm
WienKultur
WienerLinien
WienXtra Soundbase
Planet

Samstag

29.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 29 

ABENDKASSA

36 

BEN HOWARD

Ben Howard kündigt weitere Details zu seinem mit großer Spannung erwarteten zweiten Album „I Forget Where We Were“ an. Das Album wird am 17. Oktober 2014 bei Island Records veröffentlicht. Es wurde von Ben und seinem Schlagzeuger Chris Bond in den Start Point Farm Studios in Devon produziert....
...mehr

singer songwriter


Ben Howard kündigt weitere Details zu seinem mit großer Spannung erwarteten zweiten Album „I Forget Where We Were“ an. Das Album wird am 17. Oktober 2014 bei Island Records veröffentlicht. Es wurde von Ben und seinem Schlagzeuger Chris Bond in den Start Point Farm Studios in Devon produziert. Zeitgleich mit der Ankündigung präsentiert Ben Howard die erste, gleichnamige Single. "I Forget Where We Were" ist ab sofort digital erhältlich.

Die Single folgt auf den epischen achtminütigen Vorab-Titel "End Of The Affair", der seit 6. August als Stream zu hören ist und ebenfalls Teil des Albums sein wird.

"I Forget Where We Were" ist das zweite Album nach Bens höchst erfolgreichem Debüt "Every Kingdom", das im Oktober 2011 erschienen ist und weltweit über 1 Million Mal verkauft wurde. Es wurde für den Mercury Music Prize nominiert und bescherte Ben 2012 zwei BRIT Awards in den Kategorien 'British Breakthrough' und 'British Solo Male Artist'

BEN HOWARD

http://www.benhowardmusic.co.uk

https://www.facebook.com/benhowardmusic

Support(s):

Jack Garratt

https://www.facebook.com/jackgarrattmusic

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Samstag

29.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 13 

ABENDKASSA

15 

EXIT 6

Die Coverband EXIT6 gibt sich wieder die Ehre die heiligen Hallen der Szene Wien zu rocken.
Eigene Interpretationen verschiedener Musik-Genres wie Rock, Pop, Soul und auch der eine oder andere Austro-Pop-Song sind im umfangreichen Repertoire der Wiener Band vertreten, darunter Hits aus den 8...
...mehr


Die Coverband EXIT6 gibt sich wieder die Ehre die heiligen Hallen der Szene Wien zu rocken.
Eigene Interpretationen verschiedener Musik-Genres wie Rock, Pop, Soul und auch der eine oder andere Austro-Pop-Song sind im umfangreichen Repertoire der Wiener Band vertreten, darunter Hits aus den 80zigern, 90zigern und Modernes aus der Gegenwart.
Wie immer lautet das Motto:
Keep on Rockin und Voigas Ihr Staubsack’ln!!!

Die Band:
Patricia Servera - voc
Fredi Hlavacsek - git
Gugo Simko - git
Sunny Gotstein - keyb
Michi Statna - b
Kurt Soyka - dr


EXIT 6

https://www.facebook.com/pages/Exit6/170154443053588

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Planet

Montag

01.12.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 40 

ABENDKASSA

50 

BENEFIZ-DIRNDL-GALABALL

Zugunsten der österr. Kinder-Krebs-Hilfe

Mit phantastischem Showprogramm & Livemusik von bekannten Künstlern!
- Vienna Dance Kids – Eröffnung
- Gary Lux – mit neuen Hits
- Michael Hirte – wurde weltbekannt mit seiner Mundharmonika
- Die Edlseer – die Stars der Volksmusik, bekannt aus vielen TV-Shows...mehr


Mit phantastischem Showprogramm & Livemusik von bekannten Künstlern!
- Vienna Dance Kids – Eröffnung
- Gary Lux – mit neuen Hits
- Michael Hirte – wurde weltbekannt mit seiner Mundharmonika
- Die Edlseer – die Stars der Volksmusik, bekannt aus vielen TV-Shows
- Petra Frey – Schlagerstar und Jurorin der *Großen Chance*
- Marlena Martinelli & Frenkie Schinkels – die Schlagersängerin singt neue Partyhits mit Frenkie
- Gregor Glanz – erfolgreicher Entertainer mit Hits zum tanzen
- Peter Kent & Antonio Di Natale – Peter Kent bekannt durch seinen Welthit „It’s a really good feeling“ macht Stimmung mit Antonio Di Natale
- Willi Gabalier & Christina – bekannt von den Tanzshows in ORF und RTL mit einer feurigen Tanzeinlage
- Lukas & Falco – der Junge mit dem Boardercollie gewann 2013 *Das Supertalent*

TOMBOLA MIT TOLLEN PREISEN!!

Achtung: begrenztes Kartenkontigent! Wir freuen uns, wenn Sie mit dem Kauf einer Eintrittskarte, diesen guten Zweck unterstützen! Der gesamte Reinerlös ergeht an die Österr. Kinder-Krebs-Hilfe, für das Projekt Nachsorge und Camps http://www.kinderkrebshilfe.at/ich-suche-hilfe/nachsorge-und-camps. Wir lassen die Benefizgala vor Ort freiwillig durch Anwalt Mag. Gerold Beneder überprüfen und versichern hiermit, dass der gesamte Reinerlös an den guten Zweck geht.

BENEFIZ-DIRNDL-GALABALL

http://www.kiddy-ribbon.at/

PlanetShop
OeTicket
Planet

Samstag

06.12.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 14 

ABENDKASSA

17 

DIME BASH 2014

THIS IS RIOT & FRIENDS

Der 8. Dezember 2004 war ein schwarzer Tag für die Metalwelt: Bei einer Show mit seiner aktuellen Band Damageplan wird Ex-Pantera-Gitarrero Darrell „Dimebag“ Abbott von einem Fan auf der Bühne erschossen. Ein Jahrzehnt später hat das Vermächtnis des Gitarrengenies und Groove-Metal-Wegbereite...
...mehr


Der 8. Dezember 2004 war ein schwarzer Tag für die Metalwelt: Bei einer Show mit seiner aktuellen Band Damageplan wird Ex-Pantera-Gitarrero Darrell „Dimebag“ Abbott von einem Fan auf der Bühne erschossen. Ein Jahrzehnt später hat das Vermächtnis des Gitarrengenies und Groove-Metal-Wegbereiters nichts von seiner Wichtigkeit und Tragweite verloren. Auch hierzulande hallt das Echo der Monsterriffs von Krachern wie „Cemetery Gates“, „Walk“ oder „I’m Broken“ noch immer lautstark nach. Deswegen findet sich bereits zum vierten Mal das Who-Is-Who der heimischen Hard’n’Heavy-Szene zusammen, um beim „Dime Bash“ ihrem Hero zu huldigen.

Die Latte für heuer liegt noch höher, als bisher – immerhin geht es um Dimes 10. Todestag! Aber keine Sorge, das Programm kann sich sehen lassen. Nach der brachialen Livepremiere der Cover-Truppe This Is Riot im letzten Jahr, lassen es Boris Balogh (Black Inhale), Raffael „Schlomo“ Trimmal (Black Inhale), Thomas „Popo“ Bauer (Xenesthis), David Hercher (Discure) und Andrew Vince (Ex-Eye Beyond Sight) auch heuer wieder gehörig krachen. Unterstützt werden sie dabei von den „Metal Allstars Austria“, die bereits bei den ersten drei „Dime Bashs“ eine Auswahl an zeitlosen Pantera-Klassikern zelebriert haben. Wer in den vergangenen Jahren dabei war, weiß, dass damit lange noch nicht Schluss ist: Nach der Liveshow geht’s im ((szene)) Café weiter mit DJ-Set und einer partyhungrigen Meute Metalheads, die – ganz im Sinne von Partytanimal Dimebag – bis zum Umfallen feiern werden – wie das echte „Cowboys From Hell“ eben so machen!

Metal Allstars Austria 2014: Harry Gandler (Mastic Scum), Wolfgang 12er Pendl (Boon, Disasterpieces), David Gludovatz (Black Inhale) uvm..

Aftershowparty an der Bar!

THIS IS RIOT

http://www.facebook.com/thisisriotpantera

Support(s):

SEEK & DESTROY

https://www.facebook.com/seekanddestroymusic

AN ACT OF TREACHERY

http://www.facebook.com/act.of.treachery

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Akm
WienKultur
WienerLinien
WienXtra Soundbase