Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Freitag

03.04.'15

Beginn

16:30Uhr

VORVERKAUF

ab 39 

ABENDKASSA

42 

HATEFEST 2015: SIX FEET UNDER | MARDUK | VADER | HATE | EISREGEN | DEBAUCHERY

Im April 2015 kehrt die HATEFEST Tour zurück und wird an 11 Terminen Angst und Schrecken verbreiten. Angeführt wird das unheilige Billing von SIX FEET UNDER (US) zusammen mit MARDUK (SE), VADER (PL) und HATE (PL). Als ganz besondere Gäste an den Wochenend-Terminen konnten EISREGEN (DE) und DEBAUC...
...mehr


Im April 2015 kehrt die HATEFEST Tour zurück und wird an 11 Terminen Angst und Schrecken verbreiten. Angeführt wird das unheilige Billing von SIX FEET UNDER (US) zusammen mit MARDUK (SE), VADER (PL) und HATE (PL). Als ganz besondere Gäste an den Wochenend-Terminen konnten EISREGEN (DE) und DEBAUCHERY (DE) gewonnen werden.

SIX FEET UNDER

http://www.facebook.com/sixfeetunder

MARDUK

http://www.marduk.nu

Support(s):

VADER

http://www.vader.pl

HATE

http://www.hate-metal.com

EISREGEN

http://www.fleischhaus.de/Eisregen/Willkommen.html

DEBAUCHERY

http://www.debauchery.de

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Freitag

03.04.'15

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 21 

ABENDKASSA

23 

COPPELIUS

Was treibt Rockmusiker an, nach über 200jährigem Bandjubiläum immer noch zu musizieren?
Woher kommt die Energie für die elektrische Verstärkung des antiken Instrumentariums, wenn nicht aus der Steckdose?
Womit reisen die Gentlemen in diesem Jahr, nachdem auch das letzte Gefährt z...
...mehr


Was treibt Rockmusiker an, nach über 200jährigem Bandjubiläum immer noch zu musizieren?
Woher kommt die Energie für die elektrische Verstärkung des antiken Instrumentariums, wenn nicht aus der Steckdose?
Womit reisen die Gentlemen in diesem Jahr, nachdem auch das letzte Gefährt zu Bruch ging?
Wie schafft es der Butler der Kapelle, die oft entgegengesetzten Wünsche seiner Herrschaften zu erfüllen?
Coppelius werfen viele Fragen auf und versprechen auf der anstehenden Konzertreise Antworten.
Ob die Antworten allerdings zu den Fragen passen werden, wird sich wie bei Coppelius üblich jeden Abend von Neuem entscheiden.
Coppelius HILFT!

COPPELIUS

http://www.coppelius.eu/

https://www.facebook.com/CoppeliusHilft

Support(s):

LOLITA KOMPLEX

http://lolitakomplex.net/

https://www.facebook.com/lolitakomplex

presented by:

SLAM alternative music magazine

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Samstag

04.04.'15

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

ABENDKASSA

28 

AMARANTHE

Vorsicht Suchtgefahr! Nach den Erfolgen mit ihrem selbstbetitelten Debüt und dem Nachfolger „Nexus“ haben Amaranthe die Latte für ihren aktuellen Silberling „Massive Addictive“ noch höher gelegt: Mit Jacob Hansen, der schon mit Volbeat oder Epica gearbeitet hat, holten sich Elize Ryd und ...
...mehr

METAL


Vorsicht Suchtgefahr! Nach den Erfolgen mit ihrem selbstbetitelten Debüt und dem Nachfolger „Nexus“ haben Amaranthe die Latte für ihren aktuellen Silberling „Massive Addictive“ noch höher gelegt: Mit Jacob Hansen, der schon mit Volbeat oder Epica gearbeitet hat, holten sich Elize Ryd und ihre Jungs ein Produzentengenie an die Regler – und aus sich selbst das Maximum heraus. Seit Oktober steht das Ergebnis in den Regalen und das kann sich wahrlich hören lassen! Dem Sextett aus der schwedischen Metal-Kapitale Göteborg ist eine Collage aus zwölf kraftvollen Songs zwischen infektiösen Hooks, einer unvergleichlichen dreistimmigen Gesangsdarbietung und epischen Melodien gelungen. Dabei scheuen Amaranthe keine Ausflüge in poppige Gefilde, laufen aber zu keinem Zeitpunkt Gefahr, belanglos oder austauschbar zu klingen. Nicht ohne Stolz sagt Gitarrist Olof Mörck über den neuesten Wurf: „Wir werden oft gefragt, wie wir das Album in drei Worten beschreiben würden. Die Antwort ist einfach: Es ist MASSIVE, es ist ADDICTE und, am allerwichtigsten, es ist AMARANTHE!“

Im kommenden Frühjahr sind Frontengel Elize und ihre Mitstreiter wieder auf Europatour. Für alle, die beim letzten Hammergig vergangenen März in der ((szene)) Wien dabei waren, ist also massive Vorfreude angesagt. Allen anderen sei gesagt: Rasch Tickets sichern – das wollt ihr nicht verpassen!

AMARANTHE

http://www.amaranthe.se

Support(s):

ENGEL

http://engel.fanbridge.com/

https://www.facebook.com/Engel.Propaganda?ref=br_tf

SANTA CRUZ

http://www.santacruz.fi

https://www.facebook.com/santacruzband

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Sonntag

05.04.'15

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

ABENDKASSA

28 

Verschoben auf den 24.11.2015

SAMSAS TRAUM

Diese Veranstaltung wurde vom 05.04.2015 auf den 24.11.2015 verschoben.
Samsas Traum
Support: Weena Morloch
am 5.4.2015 – live in der ((szene)) wien

Das nach dem Hauptprotagonisten aus Franz Kafkas „Die Verwandlung“ benannte Musikprojekt wurde 1996 von ...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 05.04.2015 auf den 24.11.2015 verschoben.
Samsas Traum
Support: Weena Morloch
am 5.4.2015 – live in der ((szene)) wien

Das nach dem Hauptprotagonisten aus Franz Kafkas „Die Verwandlung“ benannte Musikprojekt wurde 1996 von Alexander Kaschte mit 18 Jahren ins Leben gerufen. Seither zählen Samsas Traum zu den ganz großen Nummern der deutschsprachigen Gothic-Szene, wenngleich sie stilistisch viele Entwicklungen durchmachten und eine unglaubliche musikalische Bandbreite aufzuweisen haben. So finden sich Zyklen, die eher dem Black-Metal, dem Chanson/Singer-Songwriter oder dem Symphonic-Metal mit schweren Synthesizereinsätzen zuzuordnen wären. Für Anfang 2015 ist ein neues Album geplant und endlich lockt es den zeitweisen Wahlwiener wieder auf eine Bühne dieser für ihn so inspirierenden, grotesken und morbiden Stadt.

Als Support wird Alexander Kaschte mit seinem eigenen Nebenprojekt Weena Morloch auftreten. Dieses bewegt sich in noch experimentelleren Gefilden. Noise, Samples & Elektronik ergeben eine sehr eigenwillige, bedrückende Stimmung. Kaschte selbst nennt seine zweite Spielwiese „Horror Death Industrial“.

SAMSAS TRAUM

http://www.samsas-traum.info

http://www.facebook.com/samsastraum.offiziell

Support(s):

WEENA MORLOCH

http://www.weena-morloch.de

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
WienXtra Soundbase
Planet

Freitag

10.04.'15

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 15 

ABENDKASSA

18 

JAMARAM

JAMARAM
Heavy Heavy Tour 2015
Neues Album: „Heavy Heavy“

am 10.4.2015 – live in der ((szene)) wien

m Mai 2012 trafen Jamaram im Rahmen des Harare International Festival of the Arts auf die „Acoustic Night Allstars“, eine Gruppe junger, talentiert...
...mehr


JAMARAM
Heavy Heavy Tour 2015
Neues Album: „Heavy Heavy“

am 10.4.2015 – live in der ((szene)) wien

m Mai 2012 trafen Jamaram im Rahmen des Harare International Festival of the Arts auf die „Acoustic Night Allstars“, eine Gruppe junger, talentierter Sängerinnen und Sänger aus Simbabwe. Daraus ergab sich sofort eine perfekt funktionierende Kooperation. Im Sommer 2014 wurde es mit vereinten Kräften möglich, den Aufenthalt von sechs Musikern der „Acoustic Night Allstars“ und gemeinsamen Plattenaufnahmen in Deutschland zu finanzieren. So gibt es auf dem neuen Jamaram-Album „Heavy Heavy“ (Soulfire Artists/Groove Attack) nun unterschiedliche Songs von verschiedenen Schreibern zu hören, die von allen gemeinsam aufgenommen wurden. Vom gewohnten Reggae-Sound entfernt man sich dabei bewusst. Stattdessen mischen sich traditionelle afrikanische Klänge mit Soul, Hip-Hop und Swing.

Für Jamaram ein wunderbares Experiment und eine Reise in eine neue musikalische Welt. Gleichzeitig ist es das Zeugnis einer Freundschaft über Grenzen hinweg. Die Münchner Funk-Reggae-Latin-Blues-Pop-Ska-Formation freut sich schon wieder auf ihr beinahe schon traditionelles alljährliches Gastspiel in der ((szene)) Wien. Nach 14 Jahren Bandgeschichte und weit über 1.000 Liveshows in der ganzen Welt sind sie für ihre Fans das Highlight eines jeden Konzertjahres.

JAMARAM

http://www.jamaram.de

http://www.facebook.com/JamaramBand

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienKultur
WienerLinien
WienXtra Soundbase
Planet

Freitag

10.04.'15

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

(Sitz) ab 35 

MICHAEL SEIDA

Von Simmering bis Sydney

„VON SIMMERING BIS SYDNEY" lautet das Motto am 10.04., wenn der im elften Wiener Bezirk aufgewachsene Weltklasse-Entertainers Michael Seida, mit seiner Band die SiMM City swingt & rockt.

Dafür versprechen Seida und seine Musiker ein Best Of-Programm vom Feinsten. Mit Ausschnitten a...
...mehr


„VON SIMMERING BIS SYDNEY" lautet das Motto am 10.04., wenn der im elften Wiener Bezirk aufgewachsene Weltklasse-Entertainers Michael Seida, mit seiner Band die SiMM City swingt & rockt.

Dafür versprechen Seida und seine Musiker ein Best Of-Programm vom Feinsten. Mit Ausschnitten aus seinen vielen Konzertshows wie AM WEG, RAT-PACK, LEBEN, AUGN AUF, DEIN TRAUM.

Und einem kleinen Vorgeschmack auf das Konzert "100 Jahre Frank Sinatra", welches am 13.06. in der Wiener Stadthalle F mit einer 20 Mann Big Band Premiere feiert.

Also: „Singen, Steppen, Schmähfian“ mit Michael Seida & Band am 10.04. in der SiMM City. Von Simmering bis Sydney!

MICHAEL SEIDA

http://www.michaelseida.com

PlanetShop
OeTicket
Reservierung
Planet Outlet
Planet

Samstag

11.04.'15

Beginn

12:00Uhr

VORVERKAUF

ab 20 

ABENDKASSA

20 

WILDSTYLE & TATTOO MESSE 2015

20 YEARS OF WILDSTYLE - TOUR 2015

WILDSTYLE & TATTOO MESSE - Europas erfolgreichste und spektakulärste Tattoo Messe geht in die nächste Runde!

Tattoos, Piercing, Extravagante Mode, Bikerwear, Clubwear, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Dessous, Indian Style, Custombikes & Zubehör, Airbrush, Tattoomodel - Liveshootings ...
...mehr


WILDSTYLE & TATTOO MESSE - Europas erfolgreichste und spektakulärste Tattoo Messe geht in die nächste Runde!

Tattoos, Piercing, Extravagante Mode, Bikerwear, Clubwear, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Dessous, Indian Style, Custombikes & Zubehör, Airbrush, Tattoomodel - Liveshootings & Casting, und sensationelle sowie gleichermaßen einzigartige Bühnenshows und vieles mehr, werden auch 2015 das Publikum begeistern.

1995 schrieb Jochen Auer (Erfinder und Produzent der Wildstyle) das wohl eigenwilligste Showkonzept der damaligen Zeit und durfte 8 Jahre später über eine Million begeisterte Besucher zählen!!! Das revolutionäre Konzept und die über 8 Jahre (!!) dauernde Tour durch halb Europa veränderte die Geschichte und das Ansehen von Tattoos und Piercing maßgeblich und machte beide Trends einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und gesellschaftsfähig.

Nichts desto trotz bewegen und polarisieren Tattoos, Piercing und der „wilde“ Lifestyle noch immer, was Jochen Auer und sein teilweise „altes Team“ 2010 zum Anlass nahmen, die Wildstyle & Tattoo Messe nach einer Pause von 7 Jahren wieder ins Leben zu rufen.

Beim Tätowieren geht es mittlerweile um viel mehr, als nur bunte Bilder auf der Haut zu tragen, es ist schon längst mehr als nur ein Trend geworden, dem sich seit vielen Jahren keine Gesellschaftsschicht und keine Berufsgruppe mehr erwehren kann. Nein, man kann sagen, immer mehr Menschen rund um den Erdball erkennen, dass das Tätowieren ein Lebensgefühl vermittelt, dass sich mittlerweile durch alle Altersschichten (ab 18 wohlgemerkt) zieht - unabhängig von allen konservativen Werten.

WILDSTYLE & TATTOO MESSE 2015 12 - 24 Uhr

http://www.wildstyle.at/

https://www.facebook.com/WildstyleTattooMesse

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Planet

Samstag

11.04.'15

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 20 

ABENDKASSA

23 

TANZWUT

FREITAG DER 13.

Es begab sich zu einer dunklen Zeit in deutschen Landen, als die Pest ganze Landstriche dahinraffte. Um diesem Elend zu entkommen, tanzten die Leute ekstatisch bis sie vor Erschöpfung zusammenbrachen oder starben. Diesen Zustand nannte man seinerzeit „Tanzwut“. Heutzutage steht dieser Begriff f...
...mehr


Es begab sich zu einer dunklen Zeit in deutschen Landen, als die Pest ganze Landstriche dahinraffte. Um diesem Elend zu entkommen, tanzten die Leute ekstatisch bis sie vor Erschöpfung zusammenbrachen oder starben. Diesen Zustand nannte man seinerzeit „Tanzwut“. Heutzutage steht dieser Begriff für die vielseitigste und einfallsreichste Gruppe im Mittelalter-Bereich. Keine andere Band schaffte es bisher Moderne und Historie so dermaßen gut zu verknüpfen, wie Frontmann Teufel und seine Mannen.
Mit „Freitag der 13.“ Steht ein völlig neues Album ins Haus. Im Volksmund wird Freitag, der 13. als Unglückstag angesehen, jedoch im Fall des neuen Tanzwut-Albums kann man aber durchaus mit sehr viel positiveren Vorzeichen rechnen, denn obwohl natürlich der Aberglaube thematisiert wird, schaffen es Tanzwut mit ihren Melodien und Lyrics diesem Tag eine positive Bedeutung zu geben. Was man aber jetzt schon weiß, es wird mystisch, hart und melodisch, genauso wie man Tanzwut kennt und schätzt. Die Trademarks von Tanzwut wurden weiterentwickelt und so werden einige Songs von den Tanzflächen der schwarzen Tanz-Tempels der Republik nicht mehr wegzudenken seien. Melodie und Text bilden ein Geflecht, welches den Zuhörer von der ersten Minute an fesselt. So ist man zu einer Reise zu den mystischen Seiten des Daseins, die aber immer mit einer Prise Realismus versehen sind. Die Pioniere des Mittelalterrocks zeigen auf diesem Album deutlich, wo der Hammer hängt. Härter und dabei trotzdem melodischer hat man Tanzwut bis dato noch nie gehört. Die Band schafft den schwierigen Spagat zwischen harten und sanften Klängen, ohne dabei ins Klischee abzudriften. Tanzwut wirken eigenständig und gleichzeitig tanzbar.
Passenderweise machen exakt 13 Titel diese CD zur Vollbedienung für jeden Fan der Mittelalterrockmusik. Ebenfalls wurde wieder mit elektronischen Klängen experimentiert, die ihre Durchschlagskraft schon auf diesem Studio Album voll entfalten können. Man darf also auf die Live-Darbietungen mehr als gespannt sein.
Da heißt es jetzt: Tanzwut sind zurück, böser, schwärzer und härter als jemals zuvor. Werdet Teil einer Legende und genießt „Freitag der 13.“ gebührend bei einem Horn Met. Der Flächenbrand auf den Dancefloors ist jedenfalls jetzt schon vorprogrammiert, also „Lasst uns durchdrehen“.

TANZWUT

http://www.tanzwut.com

https://de-de.facebook.com/TANZWUTOfficial

Support(s):

STONEMAN

https://www.facebook.com/stonemanmusic

presented by:

Extratours Konzertbüro & Sonic Seducer

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Samstag

11.04.'15

Beginn

21:30Uhr

ABENDKASSA

7 

JUGOTON: THINK FREUD! | DJ MISTER D | DJ ALEKZ OXYGEN

Bum Magazin presents: Jugoton! Auch bekannt als „Die Mutter aller Wiener `Jugo Partys´“.

Dieser außergewöhnliche Event vereint alle Fans guter urbaner Musik des Balkans, ausgezeichnete Wiener Bands und Schönheiten, welchen nicht mal Kaiserin Sissi das Wasser reichen kann. ...mehr

Abendkasse

Bum Magazin presents: Jugoton! Auch bekannt als „Die Mutter aller Wiener `Jugo Partys´“.

Dieser außergewöhnliche Event vereint alle Fans guter urbaner Musik des Balkans, ausgezeichnete Wiener Bands und Schönheiten, welchen nicht mal Kaiserin Sissi das Wasser reichen kann.

Am Samstag, den 11.4. feiert Jugoton einen glanzvollen Rutsch in Wiens neue Top-Location SiMM City. Für Live-Unterhaltung sorgt dabei die Band Think Freud, die dem Publikum ein großes Programm von Oldies aus den 70ern bis Hits von morgen präsentiert.

DJ Mister D und DJ Alekz Oxygen heizen den Partygästen mit einer explosiven Mischung aus Balkan Beats und Disco-Sound zusätzlich ein.

Die Sause startet um 21.30h, der Eintritt beträgt 7 Euro bzw. für Studenten 5 und enthält einen „Welcome Shot“.

Ende: Wenn die Füße weh tun und die Mama eine SMS schickt.

JUGOTON THINK FREUD! DJ MISTER D DJ ALEKZ OXYGEN

presented by:

Bum Media

Planet

Sonntag

12.04.'15

Beginn

12:00Uhr

VORVERKAUF

ab 20 

ABENDKASSA

20 

WILDSTYLE & TATTOO MESSE 2015

20 YEARS OF WILDSTYLE - TOUR 2015

WILDSTYLE & TATTOO MESSE - Europas erfolgreichste und spektakulärste Tattoo Messe geht in die nächste Runde!

Tattoos, Piercing, Extravagante Mode, Bikerwear, Clubwear, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Dessous, Indian Style, Custombikes & Zubehör, Airbrush, Tattoomodel - Liveshootings ...
...mehr


WILDSTYLE & TATTOO MESSE - Europas erfolgreichste und spektakulärste Tattoo Messe geht in die nächste Runde!

Tattoos, Piercing, Extravagante Mode, Bikerwear, Clubwear, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Dessous, Indian Style, Custombikes & Zubehör, Airbrush, Tattoomodel - Liveshootings & Casting, und sensationelle sowie gleichermaßen einzigartige Bühnenshows und vieles mehr, werden auch 2015 das Publikum begeistern.

1995 schrieb Jochen Auer (Erfinder und Produzent der Wildstyle) das wohl eigenwilligste Showkonzept der damaligen Zeit und durfte 8 Jahre später über eine Million begeisterte Besucher zählen!!! Das revolutionäre Konzept und die über 8 Jahre (!!) dauernde Tour durch halb Europa veränderte die Geschichte und das Ansehen von Tattoos und Piercing maßgeblich und machte beide Trends einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und gesellschaftsfähig.

Nichts desto trotz bewegen und polarisieren Tattoos, Piercing und der „wilde“ Lifestyle noch immer, was Jochen Auer und sein teilweise „altes Team“ 2010 zum Anlass nahmen, die Wildstyle & Tattoo Messe nach einer Pause von 7 Jahren wieder ins Leben zu rufen.

Beim Tätowieren geht es mittlerweile um viel mehr, als nur bunte Bilder auf der Haut zu tragen, es ist schon längst mehr als nur ein Trend geworden, dem sich seit vielen Jahren keine Gesellschaftsschicht und keine Berufsgruppe mehr erwehren kann. Nein, man kann sagen, immer mehr Menschen rund um den Erdball erkennen, dass das Tätowieren ein Lebensgefühl vermittelt, dass sich mittlerweile durch alle Altersschichten (ab 18 wohlgemerkt) zieht - unabhängig von allen konservativen Werten.

WILDSTYLE & TATTOO MESSE 2015 12 - 20 Uhr

http://www.wildstyle.at/

https://www.facebook.com/WildstyleTattooMesse

PlanetShop
OeTicket
Megacard