Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Donnerstag

02.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 31 

ABENDKASSA

35 

Verschoben auf den 12.11.2020

NITZER EBB

N E P T O U R 2 K 2 0

Diese Veranstaltung wurde vom 02.04.2020 auf den 12.11.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 12.11.

Nicht nur die riesige Sonnenbrille von Sänger und Mastermind Douglas McCarthy ist das Markenzeichen der Ur-EBM-Gruppe ...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 02.04.2020 auf den 12.11.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 12.11.

Nicht nur die riesige Sonnenbrille von Sänger und Mastermind Douglas McCarthy ist das Markenzeichen der Ur-EBM-Gruppe NITZER EBB.
Auch diesen Sound, ja die Elektro-Szene allgemein, haben sie entscheidend geprägt - mit ihren massiven Beats, den vorwärtspeitschenden Songs und dem energiegeladenen Gesang.
Tanzflächenknaller sind hier garantiert!

Der Abend wird von BROKEN EGO eröffnet.
Aus dem frühen 1990er-Electropop kombiniert der Wiener Künstler Chris Ego lebendige Klanglandschaften mit verträumten Texturen auf der Basis von Rockgitarren und Synthesizern. Daraus entstand der Grundsound für das aktuelle Album „Avenue To Wonderland“ welches für Furore sorgt. Das markante Album besticht durch eingängige Melodien, tanzbare Rhythmen und Mitsing-Refrains.
Textlich dreht sich auf „Avenue To Wonderland“ alles über das Finden einer neuen Liebe sowie das Ausleben von Leidenschaft und nimmt das Publikum mit auf eine Reise in das ersehnte „Wonderland“ – jener Ort, an dem geheime Fantasien nicht versteckt werden.

Tickets sichern !!

NITZER EBB

http://www.nitzer-ebb.com

https://www.facebook.com/NitzerEbbOfficial/

Support(s):

BROKEN EGO

http://www.brokenego.at

https://www.facebook.com/brokenegomusic/

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
Megacard
WienXtra Soundbase
Ticketmaster

...weniger

Planet

Samstag

04.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 22 

ABENDKASSA

26 

Verschoben auf den 13.06.2020

THE DOORS EXPERIENCE

A Tribute to Jim Morrison & The Doors - Tour 2020

Diese Veranstaltung wurde vom 04.04.2020 auf den 13.06.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 13.06.
bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

The Doors Experience sind Österreichs unumstrittenes Aushäng...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 04.04.2020 auf den 13.06.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 13.06.
bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

The Doors Experience sind Österreichs unumstrittenes Aushängeschild in Sachen Tribute Bands und werden international als beste Doors Tribute Band aller Zeiten gehandelt. Konzerte mit Rocklegenden wie z.B. Ten Years After sind dabei keine Seltenheit, und sogar der deutsch-französische TV-Kultursender arte drehte vor einiger Zeit eine Konzertdoku über The Doors Experience. Die größten Doors-Hits wie Light My Fire, Alabama Song, Riders On The Storm, Break On Through, The End, L.A. Woman, Roadhouse Blues, When The Music’s Over oder People Are Strange sind fester Bestandteil des Programms, und dennoch gleicht keine Show der anderen. Garant dafür ist, dass jedes Konzert der Band eine individuelle Setlist erhält.
1970 war ein Schlüsseljahr für die Doors. Drei Jahr nach ihren beiden ersten gefeierten Alben, dem psychedelischen Waiting For The Sun, dem mysischen 1969-er Album The Soft Parade legten The Doors Anfang 1970 mit Morrison Hotel nach, aus dem The Doors Experience die Hits "Roadhouse Blues", das psychedelische "Waiting For The Sun", den funkigen Kracher "Peace Frog", das romatische "Blue Sunday" sowie weiters "The Spy",

"Indian Summer" und "You Make Me Real" im Repertoire haben. Das im Sommer 1970erschienene Doppelalbum Absolutely Live hingegen ist für eine Liveband wie The Doors Experience de facto die Blaupause für ihren Bandsound. Nahezu das gesamt Album findet sich im Programm, neben de facto allen Hits aus den ersten 4 Jahren der Doors-Karriere finden sich dort auch Songs, von denen die Doors keine Studioaufnahmen gemacht haben, wie "Universal Mind", "Build Me A Woman" oder der mitreißende Album-Opener, Bo Diddleys "Who Do You Love"
Ein Konzert von THE DOORS EXPERIENCE ist eine einzigartige musikalische Zeitreise in die späten 1960er bzw. frühen 70er, die man nie mehr vergisst – mit Worten de facto nicht zu beschreiben, man muss es selbst erlebt haben.
Break on through to the one and only real experience...-
THE DOORS EXPERIENCE! .
Besetzung:
Jason Boiler - lead vocals
Klaus Bergmaier – organ, keyboard bass, backing vocals
René Galik - guitar
Gerhard Tscherwizek - drums

THE DOORS EXPERIENCE

http://www.thedoors.at/

https://www.facebook.com/doors.experience

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
Megacard
WienXtra Soundbase
Club Wien

...weniger

Planet

Sonntag

05.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 34,70 

Verschoben auf den 16.03.2021

THE DEAD SOUTH

Diese Veranstaltung wurde vom 05.04.2020 auf den 16.03.2021 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 16.03.2021
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

Die Region Saskatchewan ist so, wie der Name vermuten lässt:...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 05.04.2020 auf den 16.03.2021 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 16.03.2021
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

Die Region Saskatchewan ist so, wie der Name vermuten lässt: eine Provinz in den Prärien Kanadas. Doppelt so groß wie Deutschland, aber mit weniger als einer Million EinwohnerInnen. Viel Natur, viel Ruhe. Vielleicht auch viel Zeit, um die Stille mit Musik zu füllen.

Hier liegt also der Ursprung von The Dead South, die sich perfekt in die Umgebung einfügen. Mit ihrem Debütalbum "Good Company“ präsentieren die vier haarigen und bärtigen Fellas mit Hut und Sängerin Nate Hilts ihren Sound – einen Mix aus Folk, Neo-Folk und Bluegrass-Folk. Oder wir nennen es einfach Alternative Country mit erfrischenden Melodien, mit viel Humor und frechen Lyrics. Die Instrumentierung bleibt bewusst pur: Gitarren, Cello, Banjo, Kick Drum und Mandoline als akustisches Fundament für den prägnanten, vollen Lead-Gesang und Harmonien.

Das erste Album war eine Art Versprechen, das jetzt mit der neuen Veröffentlichung "Illusion & Doubt" erfüllt wird. Zweifellos ist das Quartett aus der Prärie gereift – nicht nur, weil das Banjo jetzt von einer Dame gespielt wird. Harmoniewechsel sowie exzellente und virtuose Instrumentalparts wurden zu ihren energischen, leidenschaftlichen und manchmal überraschend eingängigen Melodien hinzugefügt. Aber Hilts & Co sind alles andere als zahm geworden: “We are definitely closer to the Pogues than to Alison Krauss. Unfortunately, we do not possess much of the delicate elegance so we try and bring more energy and entertainment to our side. You could say we are a mix of Nu-folk with a few different styles mixed in between. We tend to add elements of classical, punk, rock, alternative, bluegrass, folk and everything in between.”

Der Opener "Boots“ beginnt wie ein Grizzlybär auf Ecstasy. Nach einem kurzen, ruhigen Auftakt bleibt kein Stein auf dem anderen. Getragen von Banjo und Gitarre, geerdet von einem stoischen Cello, erzählt Hilts eine freigeistige Liebesgeschichte: rau, aufrichtig und ehrlich. Mit dem folgenden Track "Every Man Needs a Chew" – dem ersten Song, den die Band jemals geschrieben hat – beschleunigen sie mit impulsivem Beat, quietschender Geige und Gypsy-Swing-Komponenten.

Mit Scott Pringle hat die Band übrigens einen zweiten großartigen Leadsänger. Davon kann man sich in "Dead Man's Isle", einem Trinklied mit großartigem Refrain und bizarren Texten, überzeugen. Ein betrunkener Typ erwartet sich von seinem Hund, dass er ihn nach Hause fährt. Wenn das nicht an The Pogues erinnert, dann aber fix "One-Armed Man", eine weitere, leicht beschwipste Party-Hymne.

The Dead South fühlen sich wirklich gut mit schnellem Tempo, können aber auch langsamer und subtiler, wie man in “The Good Lord“ hört: “This is our version of a classic country tune. It is about a husband and wife separated by war. The wife waits pregnant at home wondering if the child will ever meet his father, while the father at war wonders the same thing”, so Hilts über den harmonisch lieblichen, textlich aber irritierenden Song.
Ein weiteres gutes Beispiel ist "Miss Mary“: “The album's title is taken from a line in this song. In classic Dead South fashion, a woman takes too many pills and murders her husband, before she comes to and realizes what she's done”, beschreibt Hilts ihre Art von Humor. Dieselbe Düsternis findet sich im Western-Style von "Massacre Of El Kuroke" und in der glorreichen 8-minütigen Spaghetti Western Ballade "Gunslinger's Glory".

Yihaaaaaa, finally nach ihrer Sold-Out-Show im Wiener WUK und der ebenso restlos ausverkauften Zusatzshow im Flex im April 2019 kommen The Dead South 2020 nochmal nach Wien!

THE DEAD SOUTH

https://www.thedeadsouth.com/

https://www.facebook.com/thedeadsouth79/

Support(s):

SHRED KELLY

https://www.facebook.com/shredkellymusic/

PlanetShop
OeTicket
Megacard

...weniger

Planet

Samstag

11.04.'20

Beginn

18:30Uhr

VORVERKAUF

ab 15 

ABENDKASSA

20 

Verschoben auf den 30.05.2020

METALNIGHT OUTBREAK Vol.6

Diese Veranstaltung wurde vom 11.04.2020 auf den 30.05.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 30.05.
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

Es ist wieder Zeit für ein Outbreak in der Szene Wien, mit dabe...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 11.04.2020 auf den 30.05.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 30.05.
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

Es ist wieder Zeit für ein Outbreak in der Szene Wien, mit dabei wieder die besten Metal Bands aus der Österreich!
Wer also die größte Metal Party nicht verpassen will, sollte sich ein Ticket besorgen und am 11. April mit dabei sein, wenn sich die Tore von MNO in der Szene Wien wieder öffnen.

A NEW CHAPTER

https://www.facebook.com/anewchapterat/

DROWN IN DECADENCE

https://www.facebook.com/DrownInDecadence/

STREET TO THE OCEAN

https://www.facebook.com/streettotheocean/

SIC SEMPER TYRANNIS

https://www.facebook.com/SicSemperTyrannisMetal/

THESIS

https://www.facebook.com/Thesismetal/

OCEAN'S BLACKLIST

https://www.facebook.com/Oceans-Blacklist-1035966796760154/

A MEMORY MISREAD

https://www.facebook.com/amemorymisread/

PlanetShop
OeTicket
WienXtra Soundbase

...weniger

Planet

Dienstag

14.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 36 

ABENDKASSA

42 

Verschoben auf den 08.01.2021

GOTTHARD

European Tour 2020

Diese Veranstaltung wurde vom 14.04.2020 auf den 08.01.2021 verschoben.
Verschoben auf 08.01.2021 - bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Wenn es in Sachen Swiss Rock eine sichere Bank gibt, heißt sie GOTTHAR...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 14.04.2020 auf den 08.01.2021 verschoben.
Verschoben auf 08.01.2021 - bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Wenn es in Sachen Swiss Rock eine sichere Bank gibt, heißt sie GOTTHARD. Vor 28 Jahren im Tessin gestartet, kann man den Multiplatin-Rockern längst Weltklasse attestieren. Mit 16 No.1-Alben, mehr als drei Millionen verkauften Platten weltweit sowie globalen Awards und Ehrungen, könnten sich die Herren Leoni, Lynn, Habegger, Scherer und Maeder theoretisch mal locker machen. Aber keine Chance: Auch nach weit über 2000 Liveshows auf dem gesamten Planeten und unzähligen Headliner-Touren sind GOTTHARD kein bisschen müde und bringen nach der gefeierten Akustik-Werkschau DEFROSTED 2 jetzt ein brandneues Album, das beweist: Diese Band hat weiterhin eine Überdosis Rock im Tank. Ihr 13. Studio-Album heißt schlicht #13 und spätestens nach 13 Sekunden Musik ist klar – mehr Worte sind bei diesen 13 Tracks auch unnötig.

Heißer, schnörkelloser Rock’n’Roll verpackt in feinstes Songwriting. Oder anders ausgedrückt: classic GOTTHARD at their best. Gleichzeitig liefern die Jungs mit #13 auch das mit Abstand abwechslungsreichste Album ihrer Karriere ab. Füller? Totale Fehlanzeige – stattdessen ein straffer Spannungsbogen aus schnellem Hard’n’Heavy, straighten Ansagen, abgehangener Bluesrock, voll ausgestatteten Widescreen-Balladen bis hin zu abgefahrenem 70er Psychedelic-Sound.

Auch auf dem Live-Sektor bleiben GOTTHARD kreativ: Zuhause geht es für die Band 2020 mit Vollgas zurück aufs Land – in dieselben Hallen, in denen vor über einem Vierteljahrhundert alles begann.
Es kommen unfassbare Hardrock-Nächte auf uns zu, mit jeder Menge guten Erinnerungen und noch mehr brandneuem Songmaterial.

Tickets sichern!!

GOTTHARD

https://www.gotthard.com

https://web.facebook.com/Gotthard/

Support(s):

EAZY

https://www.facebook.com/EAZYrockshard/

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
Megacard
Ticketmaster
WienXtra Soundbase
Club Wien

...weniger

Planet

Donnerstag

16.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 23 

Verschoben auf den 25.10.2020

FÄASCHTBÄNKLER

Diese Veranstaltung wurde vom 16.04.2020 auf den 25.10.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 25.10.
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigeit

Sie spielen auf den größten Festivals in Deutschland, Österrei...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 16.04.2020 auf den 25.10.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 25.10.
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigeit

Sie spielen auf den größten Festivals in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien in alle ihren Sparten (Headliner bei Woodstock der Blasmusik, Flumserberg, Headliner Brasswiesn, u.v.m). Sie enterten mit all ihren letzten CDs in all diesen Ländern die Charts. Sie sind begnadete Musiker, coole Hitschreiber und stimmungsvolle Entertainer. Und sie sind gleichzeitig die bodenständigen, hilfsbereiten Jungs von nebenan. Beliebt von Jung bis Alt spielen sie mit ihrer ungewöhnlich volksmusikanmutenden Instrumentierung einen unvergleichlichen Popsound den sie in den letzten Jahren im Studio und auf hunderten Livebühnen entwickelt haben. Fäaschtbänkler-Hits im Fäaschtbänkler-Sound. Im TV ebenso beliebt in Deutschland, Österreich und Schweiz wie auch in den Radios. Titel von ihnen halten sich mittlerweile zum Teil über ein Jahr lang in den Playlists. Ohrwürmer, die man immer wieder hören möchte mit Texten, die man immer wieder mitsingt.

FÄASCHTBÄNKLER

https://www.faeaschtbaenkler.ch

https://www.facebook.com/faeaschtbaenkler/

https://youtu.be/7Nif9zv9JFI

PlanetShop
OeTicket

...weniger

Planet

Freitag

17.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 18 

ABENDKASSA

25 

Verschoben auf den 27.08.2020

STILETTO | WIENER WAHNSINN | ECLIPTICA

One Night In Simmering

Diese Veranstaltung wurde vom 17.04.2020 auf den 27.08.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 27.08.
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

Party, Sex & Rock n´Roll - Pur, roh, wild & sexy:
Die Ko...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 17.04.2020 auf den 27.08.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 27.08.
Bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit

Party, Sex & Rock n´Roll - Pur, roh, wild & sexy:
Die Konzerte von STILETTO ROCKBAND beschränken sich nicht auf großes Hörvergnügen, sondern liefern zum mitreißenden Sound einer hochkarätigen Rockband samt Ausnahme-Sänger, auch ein atemberaubendes Gesamterlebnis:
Spezialeffekte, heiße Tänzerinnen und jede Menge Live-Action.
STILETTO on stage ist ein Event auf internationalem Niveau.
Enjoy & Rock Your Life!

WIENER WAHNSINN - Es lebe der Austropop - der Austropop lebt !!
Das Beste was Austropop zu bieten hat, wird von der KultBand „Wiener
Wahnsinn“ in seiner ehrlichsten Form präsentiert.
Die Band gibt ihren Fans das, was man sich von seinen musikalischen Helden erwartet. Bei ihren Konzerten trifft sich „Jung und Alt, Arzt und "Ziegelschupfer“, um miteinander die Austropopkultur zu feiern.
Das ist es auch, was die Band einzigartig macht - Ihre ungeheure Authentizität.
Aber nicht nur das Huldigen von Austropop-Klassikern, sondern mittlerweile auch ihre eigenen Lieder und Texte, schaffen ihnen eine immer größer werdende Fangemeinde.
Darin beschreiben und erzählen sie von ihrem Leben, ihren Erfahrungen, und stehen den alteingesessenen Austropoppern in nichts, in
wirklich NICHTS, nach.

ECLIPTICA - die Wiener Metal ́n Roller (& innen!!) gelten mittlerweile als Fixstern der heimischen Rock-Szene und haben sich auch schon längst einen Namen außerhalb des Landes erspielt.
ECLIPTICA spielten beim legendären „Wacken Open Air“ im Jahr 2007, beim „Börsencrash Festival“ in Wuppertal, beim „Metalfest Open Air“, am „Donauinselfest“ oder als Support von In Extremo, Symphony X, Tim Ripper Owens, Freedom Call, At Vance, Axxis u.v.m.
Mit Hits wie „Love And Misery“ (Platz 5 in den österreichischen iTunes Charts), „Need Your Love“, „Road To Nowhere“ oder den ewigen Klassikern „Turn Away“ & „My Paradise“ garantieren ECLIPTICA einen kurzweiligen Abend mit Ohrwürmern im harten Outfit.

Tickets sicher, für eine großartige Rock & Party Nacht in Wien-Simmering !!!

STILETTO

http://www.stiletto-online.at

https://www.facebook.com/stilettorockbandofficial/

WIENER WAHNSINN

http://www.wienerwahnsinn.at

https://www.facebook.com/wienerwahnsinn/

ECLIPTICA

http://www.ecliptica.at

https://www.facebook.com/Eclipticaofficial/

PlanetShop
OeTicket

...weniger

Planet

Samstag

18.04.'20

Beginn

19:30Uhr

VORVERKAUF

ab 28,50 

BARS & MELODY

Sad Boi Tour 2020

Mit ihrem neuen Album “Sad Boi” kommen Bars & Melody im April und Mai 2020 auf große Deutschland, Schweiz und Österreich Tour.
...mehr


Mit ihrem neuen Album “Sad Boi” kommen Bars & Melody im April und Mai 2020 auf große Deutschland, Schweiz und Österreich Tour.

BARS & MELODY

PlanetShop
OeTicket

...weniger

Planet

Samstag

18.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 47,99 

Verschoben auf den 20.10.2020

IN EXTREMO

Das Wahre Jahre Jubiläumsjahr – die Tour 2020

Diese Veranstaltung wurde vom 18.04.2020 auf den 20.10.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 20.10.

IN EXTREMO
verschieben ihre Frühjahrs Tour “Kompass zur Sonne” in den Herbst 20
Bonn, den 13.03.202...
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 18.04.2020 auf den 20.10.2020 verschoben.
VERSCHOBEN, neuer Termin 20.10.

IN EXTREMO
verschieben ihre Frühjahrs Tour “Kompass zur Sonne” in den Herbst 20
Bonn, den 13.03.2020
Aufgrund der aktuellen Situation in den einzelnen Bundesländern, deren Behörden Veranstaltungen über 1000 Besuchern aussetzen, müssen die für das Frühjahr geplanten Tournee-Termine „Kompass zur Sonne-Tour 2020“ (in Kooperation mit Stereo-Propaganda GmbH) auf einen späteren Zeitraum im Herbst 20 verschoben werden.
Die Band bedauert die Verlegungen sehr und sagt: „Es tut uns schmerzlichst Leid, aber auch wir müssen unsere anstehende Tour aufgrund der aktuellen Situation leider verschieben. Da uns Euer Wohlergehen sehr am Herzen liegt, sind wir auch der Meinung, dass hier Vorsicht besser als Nachsicht ist. Wir halten uns damit an die Empfehlungen bzw. Vorgaben der jeweiligen Behörden und werden die Termine nachholen.
Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!
Wir hoffen Euch mit unserem neuen Album, "Kompass zur Sonne", dass am 27.03. erscheint, die Wartezeit damit etwas zu verkürzen.
Alles Gute und bis bald, Eure 7!“

IN EXTREMO

https://www.inextremo.de

presented by:

Mind Over Matter

PlanetShop
OeTicket
Megacard

...weniger

Planet

Sonntag

19.04.'20

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 30 

ABENDKASSA

33 

Verschoben auf den 13.09.2020

DIARY OF DREAMS

Diese Veranstaltung wurde vom 19.04.2020 auf den 13.09.2020 verschoben.
VERSCHOBEN auf 13.09.2020 - bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
...mehr

Verschoben

Diese Veranstaltung wurde vom 19.04.2020 auf den 13.09.2020 verschoben.
VERSCHOBEN auf 13.09.2020 - bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

DIARY OF DREAMS

https://www.diaryofdreams.de

https://www.facebook.com/officialdiaryofdreams/

Support(s):

US

https://www.facebook.com/usmusicspace/

DEEPER YOU

http://www.facebook.com/deeperyou

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
Megacard
WienXtra Soundbase
Ticketmaster

...weniger