Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Samstag

02.07.'16

Beginn

18:00Uhr

CHILL & GRILL Simmering Calling Tag #2

ROTZPIPN...
Milieuvarietee aus Simm-City.
Die "wahrscheinlich besteste Rockband der Hasenleiten-Siedlung", selbsternannte Retter des Austropop, Bezwinger des Protestsongcontest und Botschafter des guten Geschmacks.
Das inzwische...
...mehr

Eintritt frei

ROTZPIPN...
Milieuvarietee aus Simm-City.
Die "wahrscheinlich besteste Rockband der Hasenleiten-Siedlung", selbsternannte Retter des Austropop, Bezwinger des Protestsongcontest und Botschafter des guten Geschmacks.
Das inzwischen dritte Rotzpipn Album heißt also Das Dümmste Gericht. Wer die Band kennt weiß, dass sich hier hinter der räudigen Schale der Gemeindebauproleten (oder doch Poeten?) subtiler Humor, bissige Sozialkritik und lakonischer Wortwitz mit brachialer Punkrock-Attitude zu einem musikalischen Bastard der Extraklasse paart.
Die Lieder von Rotzpipn handeln von Sünde und Exzess, von Liebe und Leiden und natürlich von Völlerei und Wahnsinn. Stilistisch servieren sie einen Grenadiermarsch aus verkochtem Wienerlied, flambiertem Metal, gehacktem Punkrock und volksdümmlichem Schlager garniert mit den Resten ihrer eigenen Selbstachtung.
Im breiten Simmeringer Stiege-Vier-Soziolekt und erhobenem Mittelfinger nehmen sie ihre Hörer mit auf eine Heizdecken-Verkaufsfahrt von Sodom nach Gomorrha mit Aufenthalt und Gratis Buchstabensuppe (solange der Vorrat reicht) in der Hasenleitensiedlung.
Hören Sie sich Ihnen das an!


KROOKED TOOTH

Die Krooked Tooth kreuzt, rollt, ächtzt und schwitzt - beladen mit
elektrischem Blues und erdigem Soul. Angetrieben vom Ärger eines wachen
Geists und von gleichzeitiger naiver Zuversicht, ist der Krooked Tooth
keine Kaperfahrt zu gefährlich und so kommt es auch mal vor, dass die
Crew in den rauhen Wassern des Punk über Bord geht. Wer auf diesem Deck
nicht springt, der spaziert über die Planke!
AHAHOI

guit/voc - Emanuel Preuschl
bass - Sebastian Müller
drums - Andriano De Daucocco


WEANVIERTLER

Dialektmusik im Stil der großen Liedermacher des Austro-Pop mit musikalischen Reisen zu Reggae, Jazz und Rock.
WEANVIERTLER - Bezeichnet die Spezies Mensch, welche ihren Lebensmittelpunkt in Wien oder im Waldviertel hat oder hatte.
WEANVIERTLER - Eine einzigartige und erfrischende Musikform, deren Musiker aus beiden dieser völlig unterschiedlichen Welten stammen. Diese verarbeiten musizierend mit Witz, Charme und Gefühl die Leiden und Freuden des Lebens in Lyrik und Melodien.
Wie es schon Herr Kiesslinger in bieriger Laune eines schönen Abends so treffend formuliert hat: "Ein Abend mit der Weanviertler Musi erspart dir eine lange und teure Therapie beim Psychiater."
In diesem Sinne: Auf das Leben!!!

ROTZPIPN

www.rotzpipn.at

http://www.facebook.com/rotzpipn

KROOKED TOOTH

http://www.facebook.com/krookedtooth

WEANVIERTLER

http://www.facebook.com/Wean4tler

Tanaka

www.tanaka.at

http://www.facebook.com/tanakaWien

Planet

Donnerstag

07.07.'16

Beginn

19:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: KUTSCHER'S BLUES BAND

KUTSCHER'S BLUES BAND

Diese drei Musiker machen „ordentlich blau“. Obwohl sich das Trio dem Bluesrock verschrieben hat, sorgt es doch immer wieder für Überraschung und Abwechslung in seinem Repertoire und den frisch komponierten ...
...mehr

Eintritt frei

KUTSCHER'S BLUES BAND

Diese drei Musiker machen „ordentlich blau“. Obwohl sich das Trio dem Bluesrock verschrieben hat, sorgt es doch immer wieder für Überraschung und Abwechslung in seinem Repertoire und den frisch komponierten eigenen Songs. Wenn du ein Fan von Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan und dem Spirit der 60er bist - ist dieses Trio definitiv die moderne Antwort auf deine Hörgewohnheiten.
K.B.B. sind
Gitarre/Gesang: Stephan Kutscher
Bass: Consti Höffinger
Schlagzeug: Reinhard Höbart

KUTSCHER'S BLUES BAND

http://www.facebook.com/kutschersbluesband

Planet

Freitag

08.07.'16

Beginn

18:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: BULL'S EYE / COVER2COVER

COVER2COVER

Im winterlichen Wien des Jahres 1991 kommen drei Arbeitskollegen in der Mittagspause drauf, daß sie den selben Musikgeschmack haben.

Es vergeht einige Zeit mit gemeinsamen Besuchen von Rockkonzerten und Plat...
...mehr

Eintritt frei

COVER2COVER

Im winterlichen Wien des Jahres 1991 kommen drei Arbeitskollegen in der Mittagspause drauf, daß sie den selben Musikgeschmack haben.

Es vergeht einige Zeit mit gemeinsamen Besuchen von Rockkonzerten und Plattenbörsen bis man sich erstmals 1994 im JCW-Studio zu Meidling einfindet, um gemeinsam zu musizieren. Protagonisten der 1. Stunde sind der Bluesgitarrist Chris Laister und der Bassist Robb Steamhammer. Rasch gesellt sich der Gitarrist Joe Ellis aus dem oberösterreichischen Neukirchen dazu, und die Band wird – damals noch unter dem Namen „Blues-Minus“ aus der Taufe gehoben.

Anfangs noch mit Schlagzeuger und E – Gitarren spielt man u.a. im Wiener WUK und als Hausband eines Australischen Pubs Blues von B. B. King, Chuck Berry und Muddy Waters, sowie Rock’n Roll Klassiker der 60iger und 70iger von den Doors, Rolling Stones und den Beatles.

Um sich ein wenig von anderen Cover-Bands abzuheben, verzichtet man ab 2001 aufs Schlagzeug und spielt seither ausschließlich auf akustischen Instrumenten.

So ausgestattet musiziert das Trio u. a. im „Augustin“, „Starchant“, und „Arosa“ sowie dem s. g. 2. Wohnzimmer der Band – dem Louisiana Blues Pub ! Open-Air-Auftritte in Wien, Steiermark und Oberösterreich folgen…

2012 fügt sich schlußendlich der fehlende Puzzleteil in Form der außergewöhnlichen Sängerin Uschi Denk in die Gruppierung ein – die „phantastischen WIR“ alias COVER2COVER sind geboren !

Zur Würze des musikalischen Menüs wagt man sich nunmehr immer öfter an nicht alltägliche Songs aus fast allen Stilrichtungen, sei es Hardrock, Pop oder gar Soul und Glamrock. Es ist eine bunte Mischung angerichtet, die jedem Abend etwas Besonderes gibt…

BULL'S EYE

das sind vier bullenstarke Musiker, die es in dieser Formation binnen zwei Jahren geschafft haben sich in die Herzen ihrer Fans zu spielen.
Da ist einmal Bernie, nicht zu übersehen und schon gar nicht zu überhören.
Eine Stimme in der Tradition der großen Blues-Sänger, und noch dazu ein Gitarrist und Harp-Spieler in der Oberliga daheim.
Gigl am Bass zählt wohl zu den routiniertesten seiner Zunft, da geht nix drüber.
Markus, Bandgründer und Schlagzeuger aus Passion, ergänzt die Rhythmus-Abteilung perfekt.
Und nicht zuletzt Tom - ein Ausnahmetalent auf der Stromgitarre. Er lebt für die Musik. Das schönste Geburtstagsgeschenk hat er sich selber gemacht: Er durfte im vergangenen Herbst beim Konzert von Krissy Matthews im Reigen einsteigen. Und nach dem Konzert wurde gefeiert, denn nach Mitternacht wurde Tom 17 (!) Jahre. Und wenn Krissy mit seiner Band "Happy Birthday" singt - das kann schon was ... Übrigens: Matthews schmiss genau in dem Alter alles hin um Profimusiker zu werden.

Besetzung:
Markus - Schlagzeug
Bernie - Gesang, Gitarre, Mundharmonika
Tom - Gitarre
Gigl - Bass

BULL'S EYE

http://www.facebook.com/Bulls-Eye-1644020502494837

COVER2COVER

http://www.facebook.com/Cover2cover-596113963804211

Planet

Donnerstag

14.07.'16

Beginn

19:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten - ZWEI GLORREICHE HALUNKEN

ZWEI GLORREICHE HALUNKEN

...entstanden im Jahr 2000 aus MAT und STOFFL (Martin Riepl & Christoph Klempa)
Der Name 'Halunken' entstammt den hartnäckigen Gerüchten um die beiden.
Aus Pietätsgründen wurde eine nicht vor...
...mehr

Eintritt frei

ZWEI GLORREICHE HALUNKEN

...entstanden im Jahr 2000 aus MAT und STOFFL (Martin Riepl & Christoph Klempa)
Der Name 'Halunken' entstammt den hartnäckigen Gerüchten um die beiden.
Aus Pietätsgründen wurde eine nicht vorhandene 'Glorie' hinzugedichtet.

Zwei Glorreiche Halunken

www.halunken.at

http://www.facebook.com/zwei.halunken

Planet

Freitag

15.07.'16

Beginn

18:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: JAZZ & GENUSSTAG

MICHAELA RABITSCH & ROBERT PAWLIK QUARTET

Michaela Rabitsch, Trompeterin, Sängerin und Komponistin - vom US Magazin Jazzscene als “a modern day female Chet Baker” bezeichnet - und ihr kongenialer Partner, der Gitarrist und Kompon...
...mehr

Eintritt frei

MICHAELA RABITSCH & ROBERT PAWLIK QUARTET

Michaela Rabitsch, Trompeterin, Sängerin und Komponistin - vom US Magazin Jazzscene als “a modern day female Chet Baker” bezeichnet - und ihr kongenialer Partner, der Gitarrist und Komponist Robert Pawlik, präsentieren ein Programm, inspiriert durch ihre zahlreichen Tourneen der letzten Jahre durch Europa, Asien, Afrika und Amerika, mit Konzerten und Festivalauftritten in mehr als 40 Ländern.
Sie picken sich die interessantesten Elemente und Inspirationen aus verschiedenen musikalischen Kulturen und stellen sie kontrapunktisch dem eigenen musikalischen Background gegenüber und kreieren daraus einen kochend heißen Gumbo aus Jazz und World music.

Michaela Rabitsch - Gesang, Trompete, Flügelhorn
Robert Pawlik – Gitarre
Stefan “Pista” Bartus – Bass
Dusan Novakov – Schlagzeug

"From Austria they come and this trumpet/guitar led crew just might conquer the world with their sound. "(Chris Spector, Midwest Record Recap, USA)


THE BLUES BREWERY

Die Blues Brewery nimmt das Publikum auf eine Reise durch die Südstaaten, von Texas ins Mississipi Delta, über New Orleans bis in den Norden nach Chicago mit. Viele Eigenkompositionen im Stile der alten Bluesmeister, gemischt mit Originalen wie B.B. Kings „Why I sing the Blues“ oder Clapton’s Version von Bessie Smith’s Klassiker „Nobody Knows You When Your Down And Out“.
Rollend, erdig und ehrlich, so könnte man das Trio um den Sänger und Gitarristen Franz Reisinger mit drei Schlagworten bezeichnen.

Franz Reisinger: Gesang, Gitarre
Frankie Mitschitczek : Percussion
Robert Pawlik : Gitarre

MICHAELA RABITSCH & ROBERT PAWLIK QUARTET

www.michaelarabitsch.com

http://www.facebook.com/Michaela-Rabitsch-Robert-Pawlik-QuartetDuo-46888724586

THE BLUES BREWERY

Planet

Samstag

16.07.'16

Beginn

18:00Uhr

ABENDKASSA

12 

VEITSTANZ

10 Jahresfeier

Der Veitstanz feiert im diesem Jahr das zehnjährige Bestehen. Im Jahr 2006 wurde dieses ursprünglich kleine Fest im Musikheim Wr. Neudorf das erste Mal abgehalten.

Seitdem hat sich der Veitstanz im Laufe der Jahre weiter entwickelt ...
...mehr

Abendkasse

Der Veitstanz feiert im diesem Jahr das zehnjährige Bestehen. Im Jahr 2006 wurde dieses ursprünglich kleine Fest im Musikheim Wr. Neudorf das erste Mal abgehalten.

Seitdem hat sich der Veitstanz im Laufe der Jahre weiter entwickelt und ist nun ein wichtiger Bestandteil als Auftrittsmöglichkeit für Mittelalterbands abseits des Markttreibens und heißt Besucher die an Mittelaltermärkten, Reenactment, LARP oder Steampunk interessiert sind willkommen - natürlich auch Menschen, die eine Party der anderen Art suchen.

Das Festival im Detail:
FLOOR 1: MITTELALTERDISCO
Live: Narrengold
Künstler: Nakari Tribal
Metmann | Mortis | Der Vagabund

Mittelalter Sounds like:
In Extremo, Subway To Sally, Schandmaul, Corvus Corax, Faun, ASP, Helium Vola, Rabenschrey, Letzte Instanz, Tanzwut, Saltatio Mortis, QNTAL, Omnia, Die Streuner, Feuerschwanz, Dudelzwerge, Fiddler's Green, Flogging Molly, Equilibrium, Fintroll, uvm.

Wegzoll für Gewandete: €8,- sonst €12,-


FLOOR 2: TAVERNE
Flutterby
Rotweißchen & Rosenschnee


FLOOR 3: GARTEN
Künstler: Moonfyre
Händler:
Junker Schmied
Mittelalterliche Schmiederzeugnisse

Cinnamon-Panther by Devi Letalis
CinnamonPanther fertigt sehr ausgefallene Kollektionen von Schmuck, Accessoires und Kleidung mit besonderem Auge fürs Detail. Sie bieten viele Arten von Accessoires in Steampunk, viktorianischem, oder mittelalterlichem Design.

Miss Catyclock
Steampunk & Viktorianische Schmuck und Broschen.

Kupferdach Production of Steampunk Jewelry, Couture and Marvels
Kupferdach Production - Schmuck und Couture e.U.

Dandyesque Autriche
Dandyesque Autriche ist ein Blog der versucht eine leicht modernisierte Interpretation des "Dandy-Lifestyle" in Worte zu fassen und zu fördern. Um auch offline eine Wirkung zu erzielen werden einige Tabak-Pfeifen ausgestellt und günstig zu erwerben sein.

NARRENGOLD

http://www.narrengold.at/

https://www.facebook.com/narrengold/

NAKARI TRIBAL

https://www.facebook.com/NakariTribal/

Planet

Donnerstag

21.07.'16

Beginn

19:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten - GODS OF WIEN

GODS OF WIEN

Das Rockquartet mit Wiener Wurzeln hat ganz sicher nichts Göttliches im Sinn, der Name ist vielmehr als Allegorie auf die Großstadt an sich zu sehen.
Was steckt also dahinter oder besser was steckt drin im ersten ...
...mehr

Eintritt frei

GODS OF WIEN

Das Rockquartet mit Wiener Wurzeln hat ganz sicher nichts Göttliches im Sinn, der Name ist vielmehr als Allegorie auf die Großstadt an sich zu sehen.
Was steckt also dahinter oder besser was steckt drin im ersten Gods of Wien Album?
Viel, sagt die Band, es steckt so viel sdrin, dass man am besten damit anfängt, was nicht drinsteckt. Es gibt keine Hit-Single, keinen großen Opener, kein Track wofür man Untertitel benötigen würde, nichts womit man sich in Rekordbücher einschreiben kann, kein Retro, kein whateverNEW.
Geboten werden hingegen ein paar feine Gedanken:
My Favorite Waste of Time – nicht die Party wird zum Thema sondern die Zeit danach, schlampige Verhältnisse, Innehalten, warten auf den Abschied.
Keine neuen Ziele, keine großen Herausforderungen keine Kämpfe, das Bewahren und Wertschätzen was ist. Viel
Melancholie – Holidays for Nightingales.
Soziale Isolation – Black Spiders, Anarchiereste in Hypersensitiveness und schlussendlich hat der in Wien meistbesungene Prominente in Last Ticket seinen Auftritt – der Tod, der ja bekanntermaßen Wiener ist.
Die musikalische Sozialisation von Gods of Wien reicht von Rock über Punk bis Metal, je nach Herkunft der einzelnen Bandmitglieder. Gods of Wien grooven mit der „stadtgemachten“ Schwere, satt und doch nie überladen. Hier wird die Kost nicht noch mit Zuckerstückchen aufgemischt.
Der Name des Albums mag Unsinn sein – Holidays for Nightingales ist jedenfalls kein Aufruf, kein Pimp-Me-UP. In Anlehnung an Karl Farkas, dessen Name die Gasse des Gods of Wien-Proberaumes ziert, können wir nur raten: Hören Sie sich das an!


Gods of Wien
Das sind die Bewohner dieser Stadt, die Randgruppen und Minderheiten, Schlafwandler und andere Chaoten, die Traurigkeit, die Freude und die Kuriositäten einer Stadt.

Die Band
Das sind Claudia Jusits/Gesang, Peter Zimmerl/Gitarre, Reinhold Spiegelfeld/Bass und Christoph Dominik/Schlagzeug.
Sie verbindet eine gemeinsame Seele für Musik und die Leidenschaft zu rocken.


Ein guter Weg war es, der die vier Individualisten 2014 an einen gemeinsamen Tisch brachte. In den folgenden Wochen entstand ein gutes Dutzend Songs. Einer Auswahl davon wurde im Studio der letzte Schliff verpasst.
Die Verbundenheit der Bandmitglieder mit ihrer Heimatstadt liefert die Grundlage, mit der sie Ihr musikalisches Werk assoziieren. Bis auf den Tod – natürlich.
Ich schöpfe Mut, Ich schöpfe Kraft. Ob mich der Wille packt? Oder fehlt mir doch am END die Kraft?

GODS OF WIEN

http://godsofwien.com

http://www.facebook.com/godsofwien

Planet

Freitag

22.07.'16

Beginn

19:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: BEISLROCKER BEIM NOWAK

BEISLROCKER BEIM NOWAK

Authentisch trifft es am besten!
Wiener Mundart Rock ́n Roll aus eigener Feder, Erdiger Blues, siebziger Rock und ehrliche Balla- den dass alles verkörpert die Band „Beislrocker“.
Die 5 Musike...
...mehr

Eintritt frei

BEISLROCKER BEIM NOWAK

Authentisch trifft es am besten!
Wiener Mundart Rock ́n Roll aus eigener Feder, Erdiger Blues, siebziger Rock und ehrliche Balla- den dass alles verkörpert die Band „Beislrocker“.
Die 5 Musiker sind seit einigen Jahren auf Österreichs Bühnen unterwegs, egal ob im kleinem Beisl oder bei großen Openair-Veranstaltungen, die „Beislrocker“ fühlen sich auf jeder Bühne Zuhause.
Die jahrelange Erfahrung der Vollblut-Musiker die schon bei Kurt Ostbahn, Alkbottle, Birgit Denk oder der EAV spielten tragen ihr Übriges bei.
Der „Wiener-Schmäh“ und die Geschichten die erzählt werden sind authentisch und aus dem Leben gegriffen.
Ein schnelllebiges Konzert ist garantiert, wo aus dem Publikum Fans werden und aus den Fans eine große Familie.

BEISLROCKER BEIM NOWAK

www.beimnowak.com

http://www.facebook.com/Beislrocker-BeimNowak-812551942176301

Planet

Samstag

23.07.'16

Beginn

19:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten ANTI CORNETTOS

ANTI CORNETTOS

Zwei Stimmen, eine Gitarre und viele Geschichten zu erzählen! Das sind die Anti Cornettos – ein Duo, das sich mit ihrer ehrlichen Dialektmusik durch Österreichs Musiklandschaft spielt und sich kein Blatt vor dem Mund...
...mehr

Eintritt frei

ANTI CORNETTOS

Zwei Stimmen, eine Gitarre und viele Geschichten zu erzählen! Das sind die Anti Cornettos – ein Duo, das sich mit ihrer ehrlichen Dialektmusik durch Österreichs Musiklandschaft spielt und sich kein Blatt vor dem Mund nimmt!
Die Gitarre verstimmt, die zerschnittene Kundenkarte vom Merkur zum Plektron umgewandelt, sowie die Stimmen mit einer Packung Zigaretten präpariert – so wurden die Anti Cornettos im September 2008 in einem Wiener Schrebergarten geboren.
Ein paar Jahre, drei CDs und zahlreiche – durch Live-Auftritte bedingt – durchzechte Nächte später, sind sie immer noch voller Tatendrang unterwegs, um die unausgesprochenen Wahrheiten des Lebens unter die Leute zu bringen!
Die musikalischen Einflüsse reichen vom Gstanzl über Punkrock und Ska bis hin zur ernsten Ballade und noch weiter.
Aus harten Gitarrenriffs, sanften Melodien sowie oftmals den unvergleichlichen Klang einer Triangel, gepaart mit lustigen, ironischen und ernsten Texten ergibt sich eine Mischung, die in Österreichs Musiklandschaft in dieser Form selten bis gar nicht zu finden ist.
Live gibt sich das Duo am Lagerfeuer, im kleinen Cafe, im Pub/Beisl, Live Club oder bei OpenAir- Veranstaltungen die Ehre. Ob vor 10 oder über 4.000 Zuschauern – ein Konzert der Anti Cornettos ist immer etwas Besonderes. Im Herbst 2015 waren sie unter anderem Toursupport von Seiler und Speer und spielten vor mehr als 4.000 Zuschauern in St. Pölten.
Aktuell sind die Burschen im Studio und arbeiten an CD #4, welches noch dieses Jahr veröffentlicht werden soll. Eines sei vorhergesagt: „Es wird eich umhaun!“ Und dann kommt die Welttournee!
Im Juli 2016 geigen die zwei Herrschaften beim „Sound in da Pampa“ – Festival in Grafenegg auf. „Schon allein der Name ist vielversprechend – deswegen müss ma dort hin!“

Ab dem ersten Saitenschlag kommt das Publikum nicht mehr drum herum ein Teil der Liveshow zu werden/sein und die Mitsing – Mitgröhl – Mittanz – Mitpogo – Mitschunkel – Party geht los!
Eines ist versprochen: Jede/r kommt zum Handkuss! ;-)

Anti Cornettos

www.anticornettos.org

http://www.facebook.com/anticornettos

Planet

Donnerstag

28.07.'16

Beginn

18:00Uhr

CHILL & GRILL - Live im Gastgarten: DISTRESS RESILIENCE / CHAOS HUVULU

 

DISTRESS RESILIENCE
vodka party hardrock feeling - grundsätzlich hard ´n heavy, geben sich die 4 jungs aus simmering und ihre leadsängerin mit russischen wurzeln im rahmen des "chill & grill" szene sommers die ehre, weitgehenst stromfrei ab...
...mehr

Eintritt frei

DISTRESS RESILIENCE
vodka party hardrock feeling - grundsätzlich hard ´n heavy, geben sich die 4 jungs aus simmering und ihre leadsängerin mit russischen wurzeln im rahmen des "chill & grill" szene sommers die ehre, weitgehenst stromfrei abzurocken. "hören sie sich das an" - you´ve got to be there!


CHAOS HUVULU
Chaos Huvulu ist eine Heavy-Deutschpunk Band aus Wien. Die Texte handeln meist von Drogen, Sex und Politik.

DISTRESS RESILIENCE

http://www.facebook.com/DistressVienna

CHAOS HUVULU

http://www.facebook.com/chaoshuvulu42