Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Freitag

31.10.'14

Beginn

18:00Uhr

VORVERKAUF

ab 12 

ABENDKASSA

14 

PLANET FESTIVAL TOUR

QUALIFYING

PLANET FESTIVAL TOUR


Über 200 Acts Live On Stage!
Im September ist es so weit, die PLANET FESTIVAL TOUR 2014 startet in die nächste Saison und bringt wieder über 200 Acts auf die Bühnen Österreichs. Bandwettbewerb war gestern – Festivals sind morgen!

...mehr

Nur Band-VVK + AK

PLANET FESTIVAL TOUR


Über 200 Acts Live On Stage!
Im September ist es so weit, die PLANET FESTIVAL TOUR 2014 startet in die nächste Saison und bringt wieder über 200 Acts auf die Bühnen Österreichs. Bandwettbewerb war gestern – Festivals sind morgen!

Bei den Qualifyings geben jeweils die bis zu 10 Live-Acts pro Show 100% Gas, um das Publikum zu überzeugen. Die besten werden bei den Playoffs in Wien ab Jänner 2015 dabei sein, Wildcards für bereits etablierte (Label)-Acts ergänzen das Line Up auf 7 Dates mal 7 Acts. Wer von diesen 49 Acts sowohl Fachjury als auch Publikum zu überzeugen weiss, wird zu Ostern 2015 im Gasometer - in der wohl geilsten Location Wiens - die "Superchallenge" Live On Stage bestreiten.


Der Final Event, der BIG BANG der PLANET FESTIVAL TOUR 2015, wird wieder bei freiem Eintritt und unter Ausspielung von Geld-, Sach- und Gig-Preisen im Wert von über 100.000 Euro stattfinden.

OK, es laufen ca. 50 Bandwettbewerbe in Österreich, jede Kleinstadt, jeder Regionalsender, jede Pimperl-Werbeagentur macht einen Contest. Jede Initiative ist zu begrüßen, bringt sie doch auch Auftrittsmöglichkeiten mit sich. Aber es kann nur eine geben: die ebenso landesweite als auch international etablierte PLANET FESTIVAL TOUR steht da weit drüber, nirgendwo gibt es so viel heisse Acts real live zu erleben, sowie begeistertes Publikum, Monstercash und Preise bis zum Abwinken zu gewinnen - letzte Chance zur Anmeldung auf http://www.planet.tt/35-0-Anmelden - Deadline ist der 7. Juli. No Risk, but much Fun!

Mit Spannung erwarten wir ein starkes Lebenszeichen der jungen, heimischen Musikszene!

PLANET FESTIVAL TOUR 2015

http://www.facebook.com/planetfestivaltouraustria

Support(s):

ASTERIA FALLS

https://www.facebook.com/asteriafallsofficial

BLACK OUT BURN

https://www.facebook.com/pages/Black-Out-Burn/99748552915?fref=ts

LISA WEINT

http://lisaweint.at

SOUND BLIZZARD

http://www.facebook.com/SoundBlizzard

ANOMIE

https://www.facebook.com/Anomie.Loidesthal

FALL FOR IVY

https://www.facebook.com/fallforivy

Akm
WienKultur
WienerLinien
Planet

Freitag

31.10.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

(Sitz) ab 37,20 

HORST CHMELA

Galakonzert zum 75. Geburtstag

HORST CHMELA : GALAKONZERT
Es gibt Sternchen. Es gibt Stars. Und es gibt Legenden. Horst Chmela ist eine solche Legende – in, für und aus Wien. 2014 feiert er nicht nur seinen 75. Geburtstag, sondern auch sein 50jähriges Bühnenjubiläum. Das kommt nur einmal vor im Leben – und wird ord...
...mehr


HORST CHMELA : GALAKONZERT
Es gibt Sternchen. Es gibt Stars. Und es gibt Legenden. Horst Chmela ist eine solche Legende – in, für und aus Wien. 2014 feiert er nicht nur seinen 75. Geburtstag, sondern auch sein 50jähriges Bühnenjubiläum. Das kommt nur einmal vor im Leben – und wird ordentlich gefeiert: mit einem grossen Galakonzert mit Horst als Gastgeber, Gästen und allen Hits. Am 31. Oktober in der Planet-Bank Austria-Halle im Wiener Gasometer.
„Ana hat immer des Bummerl“, der grösste Erfolg in der langen Karriere Host Chmelas, steht dabei selbstverständlich am Programm. 1971 geschrieben, zählt dieses Neo-Wienerlied – von dem über 240 Coverversionen existieren – längst zu den Evergreens. Aber auch Songs wie „Her mit meine Henna (... der Gockala is’ do)“ oder „Der deppate Bua“ sind tief eingedrungen in das kollektive Gedächtnis des Landes. Bis heute ist Horst Chmela als enorm populärer, vielseitiger und produktiver Komponist und Texter tätig – zuletzt etwa für Florian Silbereisen.
Begonnen hat die musikalische Laufbahn des Wiener Originals schon in den frühen sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Aufgewachsen in einer 24 Quadratmeter-Wohnung, die fünf (!) Menschen bewohnten, und nach einer Lehre als Schuhmacher, die – wie zuvor schon der Vater und Bruder - der blutjunge Horst Chmela anno 1962 mit der Meisterprüfung abschloss, widmete er sich dem Faszinosum Rock’n’Roll.
Die eigene Band The Sunset Four brachte es zu einiger Popularität, regelmässigen Schallplattenaufnahmen – 12 Singles und eine LP – und mit dem Titel „Symphony d’amore“ zu einem dritten Platz in der Hitparade (hinter den Beatles und Pierre Brice). 1969 ging die Gruppe dennoch auseinander – für Chmela übrigens der Grund, das melancholische „Bummerl“ zu verfassen. Womit umgehend der nächste Karriereabschnitt begann.
Millionen verkaufte Tonträger, unzählige Radio- und TV-Auftritte, das Goldene Verdienstzeichen der Stadt Wien, die Robert Stolz-Plakette und die „Goldene Krone der Volksmusik“ der ARD sind eine eindrucksvolle Bilanz. Sie umfasst zudem mehr als 420 Songs, zwanzig CDs, unzählige Coverversionen und Kollaborationen mit Jose Feliciano, Karl Hodina, Herbert Prohaska, Norbert Schneider u.v.a. Dass Sohn Host Chmela jun. ebenfalls als Musiker tätig ist, rundet die Vita ab.
Um einen konzentrierten Überblick über das Leben und Schaffen Horst Chmelas zu erhalten, erscheint im Herbst 2014 – rechtzeitig zum Gasometer-Jubiläumsevent – auch die Doppel-CD „Horst Chmela : Galakonzert“, die einerseits die grössten Hits versammelt, andererseits aber auch neues, bislang unveröffentlichtes oder so noch nie gespieltes Liedmaterial zu Gehör bringt. Gut gelaunt, pointiert und vital wie eh und je.
„Ana hot imma des Bummerl“: wenn es einen Musiker in diesem Land gibt, auf den dieses Urteil nicht zutrifft, dann ist es der Schöpfer des Liedes selbst: Horst Chmela.
Er lebe hoch!

HORST CHMELA

http://www.chmela.at/

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Akm
WienKultur
WienerLinien
Planet

Samstag

01.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 15 

ABENDKASSA

18 

SHE PAST AWAY

She Past Away ist eine türkische Band, die in Artikeln und Kritiken weltweit als die „neue Dark Wave” beschrieben wird. Ihre Musik enthält Elemente von der dunklen, sensationellen Seite der 80er, die oft mit Bands wie The Sisters of Mercy, The Cure, Joy Division, Clan of Xymox, Grauz...
...mehr

dark wave


She Past Away ist eine türkische Band, die in Artikeln und Kritiken weltweit als die „neue Dark Wave” beschrieben wird. Ihre Musik enthält Elemente von der dunklen, sensationellen Seite der 80er, die oft mit Bands wie The Sisters of Mercy, The Cure, Joy Division, Clan of Xymox, Grauzone und DAF assoziiert werden. SPA bringt diese Ära mit aktuellem Ansatz und türkischen Texten zurück, die der Band diesen einzigartigen Touch verleihen.
Die Band wurde 2006 gegründet und veröffentlichte 2010 die digitale EP „Kasvetli Kutlama“. Das Debütalbum „Belirdi Gece“ folgte 2012, erhältlich imVinylformat von Fabrika Records, als CD von Dead Scarlet Records und im digitalen Format in allen großen MP3-Stores.
She Past Away erlangte mit Ihrem Debütalbum "Belirdi Gece" große Anerkennung. In vielen Zeitschriften und Blogs rund um den Globus erschienen Artikel, Kritiken und Listings über die Band.
Die Band tourt aktuell international und arbeitet an ihrem zweiten Album, das im Herbst 2014 herauskommen soll.

SHE PAST AWAY

http://www.facebook.com/shepastaway

Support(s):

AMANDAS NADEL

http://www.facebook.com/amandasnadel

https://www.youtube.com/watch?v=edpXkOiqCs4

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Planet

Freitag

07.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 32,08 

ABENDKASSA

Info in Kürze

Ausverkauft

BEATSTEAKS

Creep Magnet Tour 2014

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.
Endlich gehen die Beatsteaks wieder auf Tour und beenden 2014 ihre Abwesenheit von den Brettern die die Welt bedeuten.

20 Termine stehen bislang am Programm, da freut es uns, dass auch Wien dabei sein darf!

Vorverkauf a...
...mehr

Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.
Endlich gehen die Beatsteaks wieder auf Tour und beenden 2014 ihre Abwesenheit von den Brettern die die Welt bedeuten.

20 Termine stehen bislang am Programm, da freut es uns, dass auch Wien dabei sein darf!

Vorverkauf ab 7.2. 2014 - Gemma, Gemma!

BEATSTEAKS

http://beatsteaks.com

https://www.facebook.com/beatsteaks

Support(s):

BILDERBUCH

http://www.bilderbuch-musik.at/

Planet

Freitag

07.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 18 

ABENDKASSA

21 

KONTRUST

„EXPLOSITIVE" RELEASE PARTY

KONTRUST – „Explositive“ Release Party
Neues Album: Explositive (Napalm Rec)

Hemmungslos verspielt und doch "In Your Face". Auf EXPLOSITIVE feuern Österreichs Crossover-Helden KONTRUST aus allen Rohren. Ein gewaltiges Soundfeuerwerk fackeln die Rocker mit ihrer neuen Pla...
...mehr


KONTRUST – „Explositive“ Release Party
Neues Album: Explositive (Napalm Rec)

Hemmungslos verspielt und doch "In Your Face". Auf EXPLOSITIVE feuern Österreichs Crossover-Helden KONTRUST aus allen Rohren. Ein gewaltiges Soundfeuerwerk fackeln die Rocker mit ihrer neuen Platte ab. Die Songs auf ihrem vierten Album präsentieren sich abswechslungsreicher denn je. Und doch besinnen sich KONTRUST zurück auf ihre straighten musikalischen Wurzeln. Heftige Beats, fette Grooves und knallharte Riffs vereinen sich mit eingängigen Hooks und verleihen EXPLOSITIVE einen unverkennbaren Charakter. Ihr bunter Stil, die unverschämten Genresprünge und der einzigartige Spaßfaktor ihrer Musik haben KONTRUST seit ihrem zweiten Album TIME TO TANGO zu Stammgästen in den internationalen Charts gemacht. Mit EXPLOSITIVE ist ihr Anspruch darauf stärker denn je.

KONTRUST

http://www.kontrust.info

http://www.facebook.com/kontrust

Support(s):

NA15

http://www.na15.at

https://www.facebook.com/NA15at

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Akm
WienKultur
WienerLinien
WienXtra Soundbase
Planet

Samstag

08.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

ABENDKASSA

Info in Kürze

THE GASLIGHT ANTHEM

Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 haben Sänger und Gitarrist Brian Fallon, Gitarrist Alex Rosmilia, Bassist Alex Levine und Schlagzeuger Benny Horowitz eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Vom Geheimtipp aus New Jersey, der die Indie-Punk-Rock-Szene begeisterte, bis hin zum Publikumsliebling...
...mehr

Punk/Indie/Alternative-Rock


Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 haben Sänger und Gitarrist Brian Fallon, Gitarrist Alex Rosmilia, Bassist Alex Levine und Schlagzeuger Benny Horowitz eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Vom Geheimtipp aus New Jersey, der die Indie-Punk-Rock-Szene begeisterte, bis hin zum Publikumsliebling internationaler Festivals.

THE GASLIGHT ANTHEM

http://www.thegaslightanthem.com/

https://www.facebook.com/thegaslightanthem

Support(s):

DEER TICK

https://www.facebook.com/deertick

BAYSIDE

https://www.facebook.com/Bayside

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienerLinien
Planet

Samstag

08.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 22 

ABENDKASSA

26 

MEGAHERZ

Zombieland Tour 2014

MEGAHERZ - ALBUM VÖ, ALBUMTITEL & TOURNEE!

Die deutschen NDH-Rocker MEGAHERZ veröffentlichen am 24.10.2014 ihr achtes Studioalbum „Zombieland“ über Napalm Records! „Zombieland“ verspricht ein Meilenstein der Bandgeschichte zu werden und besticht mit satten Grooves, bandtyp...
...mehr


MEGAHERZ - ALBUM VÖ, ALBUMTITEL & TOURNEE!

Die deutschen NDH-Rocker MEGAHERZ veröffentlichen am 24.10.2014 ihr achtes Studioalbum „Zombieland“ über Napalm Records! „Zombieland“ verspricht ein Meilenstein der Bandgeschichte zu werden und besticht mit satten Grooves, bandtypischem Bombast sowie Texten die ins Ohr gehen und die Seele berühren.
Ab 22.10.2014 geht es für MEGAHERZ zudem auf umfangreiche Tournee!
Somit steht fest – der Herbst 2014 wird ganz im Zeichen von MEGAHERZ stehen - einer der aufregendsten deutschen Rock-Bands der letzten beiden Jahrzehnte!

MEGAHERZ „Zombieland Tour 2014“
+ Special Guests

22.10.14 Aschaffenburg / Colos-Saal
23.10.14 Ludwigsburg / Rockfabrik
24.10.14 München / Backstage
25.10.14 Mannheim / Alte Seilerei
26.10.14 Köln / Underground
27.10.14 Nürnberg / Hirsch
28.10.14 Bochum / Matrix
29.10.14 Hannover / Musikzentrum
30.10.14 Berlin / Columbia Club
31.10.14 Hamburg/Grünspan
01.11.14 Bielefeld / Movie

07.11.14 AT - Salzburg / Rockhouse
08.11.14 AT - Wien / Szene
09.11.14 AT - Graz / Explosiv

www.megaherz.de
https://www.facebook.com/OfficialMegaherz

MEGAHERZ

http://www.megaherz.de

https://www.facebook.com/OfficialMegaherz

Support(s):

STONEMAN

http:// https://www.facebook.com/stonemanmusic

EARASED

http://www.facebook.com/EARased

OeTicket
Megacard
Akm
WienKultur
WienerLinien
Planet

Sonntag

09.11.'14

Beginn

18:00Uhr

VORVERKAUF

ab 12 

ABENDKASSA

14 

PLANET FESTIVAL TOUR

QUALIFYING

PLANET FESTIVAL TOUR


Über 200 Acts Live On Stage!
Im September ist es so weit, die PLANET FESTIVAL TOUR 2014 startet in die nächste Saison und bringt wieder über 200 Acts auf die Bühnen Österreichs. Bandwettbewerb war gestern – Festivals sind morgen!

...mehr

Nur Band-VVK + AK

PLANET FESTIVAL TOUR


Über 200 Acts Live On Stage!
Im September ist es so weit, die PLANET FESTIVAL TOUR 2014 startet in die nächste Saison und bringt wieder über 200 Acts auf die Bühnen Österreichs. Bandwettbewerb war gestern – Festivals sind morgen!

Bei den Qualifyings geben jeweils die bis zu 10 Live-Acts pro Show 100% Gas, um das Publikum zu überzeugen. Die besten werden bei den Playoffs in Wien ab Jänner 2015 dabei sein, Wildcards für bereits etablierte (Label)-Acts ergänzen das Line Up auf 7 Dates mal 7 Acts. Wer von diesen 49 Acts sowohl Fachjury als auch Publikum zu überzeugen weiss, wird zu Ostern 2015 im Gasometer - in der wohl geilsten Location Wiens - die "Superchallenge" Live On Stage bestreiten.


Der Final Event, der BIG BANG der PLANET FESTIVAL TOUR 2015, wird wieder bei freiem Eintritt und unter Ausspielung von Geld-, Sach- und Gig-Preisen im Wert von über 100.000 Euro stattfinden.

OK, es laufen ca. 50 Bandwettbewerbe in Österreich, jede Kleinstadt, jeder Regionalsender, jede Pimperl-Werbeagentur macht einen Contest. Jede Initiative ist zu begrüßen, bringt sie doch auch Auftrittsmöglichkeiten mit sich. Aber es kann nur eine geben: die ebenso landesweite als auch international etablierte PLANET FESTIVAL TOUR steht da weit drüber, nirgendwo gibt es so viel heisse Acts real live zu erleben, sowie begeistertes Publikum, Monstercash und Preise bis zum Abwinken zu gewinnen - letzte Chance zur Anmeldung auf http://www.planet.tt/35-0-Anmelden - Deadline ist der 7. Juli. No Risk, but much Fun!

Mit Spannung erwarten wir ein starkes Lebenszeichen der jungen, heimischen Musikszene!

PLANET FESTIVAL TOUR

http://www.facebook.com/planetfestivaltouraustria

Support(s):

VANILLEROT

http://www.facebook.com/vanillerot

RESTARE

http://www.facebook.com/restareaustria

CHRIS EMRAY

http://www.facebook.com/chrisemray

22LIGHTS

http://www.facebook.com/22lights

SICK GROWING

http://www.facebook.com/sickgrowing

UNIVERSE COLLISION

https://www.facebook.com/UniverseCollision?ref_type=bookmark

THE ART OF FADING

http://www.facebook.com/theartoffadingofficial

KEEP ME OF THE SKY

Akm
WienKultur
WienerLinien
Planet

Dienstag

11.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 51 

ABENDKASSA

Info in Kürze

JACK WHITE

Einer der letzten Großen des Rock'n'Roll-Zirkus präsentiert sein neues Album im Gasometer.

Schon früh entdeckte John Anthony Gillis die Liebe zur Musik. Als Teenager spielte er Schlagzeug, Klavier und natürlich die Gitarre. In unterschiedlichen Formationen probierte er viel aus. ...
...mehr


Einer der letzten Großen des Rock'n'Roll-Zirkus präsentiert sein neues Album im Gasometer.

Schon früh entdeckte John Anthony Gillis die Liebe zur Musik. Als Teenager spielte er Schlagzeug, Klavier und natürlich die Gitarre. In unterschiedlichen Formationen probierte er viel aus. Ende der 1990er Jahre war es aber soweit. Fortan legt er sich als JACK WHITE ein neues Alter Ego zu, gründete gemeinsam mit seiner damaligen Frau Megan White die WHITE STRIPS. Mit der 2003 erschienen Single „Seven Nation Army“ gelang ihnen ein Welthit. Das energische Duo hat den Rock-Olymp erreicht. 2011 löste sich die Band auf. Doch JACK WHITE blieb umtriebig, gründete die All-Star-Kombo „The Raconteuers“, arbeite mit Alicia Keys, Norah Jones oder Jeff Beck zusammen. Der Rolling Stone wählte ihn zu einem der "100 Greatest Guitarists of All Time" und die Musikdoku "It Might Get Loud" stellt ihn auf eine Stufe mit Jimmy Page und The Edge von U2. Mit seinem kürzlich erschienen Album „Lazaretto“ (seinem zweiten Solo-Album) beweist er zudem noch, dass er ohne Zweifel zu den wichtigsten Stimmen des Rockbusiness zählt und es noch lange bleiben wird!

JACK WHITE

http://jackwhiteiii.com

https://www.facebook.com/jackwhite

Megacard
WienerLinien
Planet

Dienstag

11.11.'14

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 15 

ABENDKASSA

18 

THE LEGENDARY PINK DOTS

1980 in London gegründet und 1984 nach Amsterdam übersiedelt gehören sie zu den beständigsten und legendärsten Formationen im großen Dunstfeld aus Psychedelic-Rock, Wave & Gothic. Mehrere Dutzend Mitglieder waren über die Jahre in der Band, ihre Existenz und musikalische Unverwechselbarkeit w...
...mehr


1980 in London gegründet und 1984 nach Amsterdam übersiedelt gehören sie zu den beständigsten und legendärsten Formationen im großen Dunstfeld aus Psychedelic-Rock, Wave & Gothic. Mehrere Dutzend Mitglieder waren über die Jahre in der Band, ihre Existenz und musikalische Unverwechselbarkeit werden aber sowieso von Sänger/Texter Edward Ka-Spel zusammengehalten. Und der zeigt auch nach 34 Jahren an der Bandspitze keine Abnützungserscheinungen – die Anzahl ihrer Releases ist schlichtweg unüberschaubar. Unglaublich: Endlich nach vielen Jahren der Absenz zurück in der ((szene)) Wien!

Radio DCS ist ein Duo aus Wien, dessen Musik man, so paradox das auch klingen mag, als zeitgemäßen Retro-Dark-Wave mit ausgeprägtem Pop-Appeal bezeichnen kann. Bei Radio DCS treffen geschmeidige Beats auf samtig-dunklen 1980er-Spirit. Zeitlos-moderne Elektroniksounds kontrastieren mit mehrstimmigem Gesang, ein guter Schuss Dark Wave, ein Hauch Gothic und edle Schwermut der romantischen Art. Radio DCS sind Richard Pustina und Gert Brünner.

THE LEGENDARY PINK DOTS

http://www.legendarypinkdots.org

Support(s):

Radio DCS

http://www.radiodcs.at

https://www.facebook.com/radiodcsvienna

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Akm
WienKultur
WienerLinien
WienXtra Soundbase