Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Donnerstag

21.06.'18

Beginn

19:30Uhr

MICHAEL NIAVARANI

HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte eines Trottels

Michael Niavarani ist mit seinem neuen Solokabarettprogramm „HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ zurück aus der Theaterpause und damit wieder in Wien und ganz Österreich unterwegs.
„HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschich...
...mehr


Michael Niavarani ist mit seinem neuen Solokabarettprogramm „HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ zurück aus der Theaterpause und damit wieder in Wien und ganz Österreich unterwegs.
„HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ - Irgendwann im Laufe unserer Menschwerdung muss einer unserer Vorfahren die falsche Abzweigung genommen haben und wurde vom Homo sapiens zum Homo idioticus. Michael Niavarani begibt sich mit der streng wissenschaftlichen Methode der Verarschung – auf die Suche nach dem größten Trottel und hofft sehr, dabei auf keinem Selbstfindungstrip zu sein.

MICHAEL NIAVARANI

http://www.niavarani.at/

PlanetShop
OeTicket
Megacard

...weniger

Planet

Dienstag

26.06.'18

Beginn

19:30Uhr

MICHAEL NIAVARANI

HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte eines Trottels

Michael Niavarani ist mit seinem neuen Solokabarettprogramm „HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ zurück aus der Theaterpause und damit wieder in Wien und ganz Österreich unterwegs.
„HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschich...
...mehr


Michael Niavarani ist mit seinem neuen Solokabarettprogramm „HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ zurück aus der Theaterpause und damit wieder in Wien und ganz Österreich unterwegs.
„HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ - Irgendwann im Laufe unserer Menschwerdung muss einer unserer Vorfahren die falsche Abzweigung genommen haben und wurde vom Homo sapiens zum Homo idioticus. Michael Niavarani begibt sich mit der streng wissenschaftlichen Methode der Verarschung – auf die Suche nach dem größten Trottel und hofft sehr, dabei auf keinem Selbstfindungstrip zu sein.

MICHAEL NIAVARANI

http://www.niavarani.at/

PlanetShop
OeTicket
Megacard

...weniger

Planet

Mittwoch

27.06.'18

Beginn

19:30Uhr

MICHAEL NIAVARANI

HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte eines Trottels

Michael Niavarani ist mit seinem neuen Solokabarettprogramm „HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ zurück aus der Theaterpause und damit wieder in Wien und ganz Österreich unterwegs.
„HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschich...
...mehr


Michael Niavarani ist mit seinem neuen Solokabarettprogramm „HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ zurück aus der Theaterpause und damit wieder in Wien und ganz Österreich unterwegs.
„HOMO IDIOTICUS - eine Kulturgeschichte des Trottels“ - Irgendwann im Laufe unserer Menschwerdung muss einer unserer Vorfahren die falsche Abzweigung genommen haben und wurde vom Homo sapiens zum Homo idioticus. Michael Niavarani begibt sich mit der streng wissenschaftlichen Methode der Verarschung – auf die Suche nach dem größten Trottel und hofft sehr, dabei auf keinem Selbstfindungstrip zu sein.

MICHAEL NIAVARANI

http://www.niavarani.at/

PlanetShop
OeTicket
Megacard

...weniger

Planet

Donnerstag

28.06.'18

Beginn

19:00Uhr

AQUARIUM

Konzert und Party

 

Studierende von Lukas Hillebrand, Horst Michael Schaffer, Andreas
Schreiber, Walter Chmela, Harald Huber und Paul Urbanek

ipop (Institut für Popularmusik) der mdw (Universität für Musik und
darstellende Kunst Wien)
...mehr

Eintritt frei

Studierende von Lukas Hillebrand, Horst Michael Schaffer, Andreas
Schreiber, Walter Chmela, Harald Huber und Paul Urbanek

ipop (Institut für Popularmusik) der mdw (Universität für Musik und
darstellende Kunst Wien)

ZAPPA RECONSTRUCTED

YELLOWJACKETS PROJECT

SKUNK GANG

BEACH PARTY ORCHESTRA

GENERATION Z - Music by Joe Zawinul

presented by:

ipop (Institut für Popularmusik) der mdw (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)

...weniger

Planet

Samstag

30.06.'18

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 21 

ABENDKASSA

25 

LOYKO

Legendary Russian Roma Trio

Was haben Ronnie Wood von den Rolling Stones, der altehrwürdige Geigen-Zar Yehudi Menuhin und der große André Heller gemeinsam?
Sie alle – und noch viel mehr – arbeiteten schon mit LOYKO zusammen.

Das russische Gypsy-Ens...
...mehr


Was haben Ronnie Wood von den Rolling Stones, der altehrwürdige Geigen-Zar Yehudi Menuhin und der große André Heller gemeinsam?
Sie alle – und noch viel mehr – arbeiteten schon mit LOYKO zusammen.

Das russische Gypsy-Ensemble um den außergewöhnlichen Mastermind und „Chef-Geiger“ Sergey Erdenko begeistert seit seiner Gründung anno 1990 mit seiner einzigartigen Version der russischen Tradition der Roma-Musik und deckt dabei ein weites emotionales Spektrum von sehnsüchtiger Melancholie und Sentimentalität bis hin zu feurigstem Virtuosentum ab.

Als „Pate“ für den Bandnamen dient der legendäre Loyko Sobar, ein Geigenvirtuose im Russland des 19. Jahrhunderts. Seinen musikalischen Reisen folgen die drei stilistisch breit ausgebildeten Musiker – und beleuchten sie immer wieder neu, indem sie Elemente aus Flamenco, Klassik und Jazz integrieren und sich auch sonst von den unterschiedlichsten Spielarten der Weltmusik inspirieren lassen.

Womit sie wunderbar in unsere SZENE WORLD Reihe passen, in deren Rahmen wir LOYKO am 30.06. herzlichst in Wien begrüßen dürfen.

LOYKO

https://www.loyko.net/

presented by:

((szene)) world

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Superfly

...weniger

Planet

Dienstag

03.07.'18

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 26 

ABENDKASSA

30 

EXODUS

Zwar einmal mehr ohne den ehrwürdigen Herren Holt, dafür aber mit neuer Platte kommen die nimmermüden Recken von EXODUS wieder nach Wien, genauer gesagt in die Szene Wien.

Der genaue Veröffentlichungstermin für den Nachfolger der ...
...mehr


Zwar einmal mehr ohne den ehrwürdigen Herren Holt, dafür aber mit neuer Platte kommen die nimmermüden Recken von EXODUS wieder nach Wien, genauer gesagt in die Szene Wien.

Der genaue Veröffentlichungstermin für den Nachfolger der erfolgreichen 2014er Scheibe „Blood In Blood Out“ steht zwar noch nicht, wird aber rechtzeitig vor dem Wien-Konzert auf allen digitalen und haptischen Wegen zu beziehen sein.

Kleidung lasst ihr am besten zuhause – eine mit Patches bestückte Thrash-Kutte sollte reichen - im Juli wird es nicht nur aufgrund des zu erwartend warmen Sommerwetters heiß!

Unterstützung kommt vom grünen Panzer aus Wien. Mortal Strike werden alle Register ziehen, um euch die Kleider bis zur Unterhose vom Leib zu fegen.

EXODUS

http://exodusattack.com

https://www.facebook.com/exodusattack

Support(s):

MORTAL STRIKE

http://www.mortal-strike.com/

https://www.facebook.com/MortalStrikeOfficial/

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Ticketmaster

...weniger

Planet

Dienstag

10.07.'18

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

SOULFLY

Max Cavalera ist wahrlich die Verkörperung kreativer Energie, der eine Vielzahl von Elementen zu einem genredefinierenden Gesamtwerk vereint. Geheimnisvoller Schamane, Protestsänger, revolutionärer Held, Alltags-Metaller, Intensivkonsument aller F...
...mehr


Max Cavalera ist wahrlich die Verkörperung kreativer Energie, der eine Vielzahl von Elementen zu einem genredefinierenden Gesamtwerk vereint. Geheimnisvoller Schamane, Protestsänger, revolutionärer Held, Alltags-Metaller, Intensivkonsument aller Formen harter Musik, Ehemann, Vater, Vorbild, Songwriter… Cavalera führt eine ganze Generation von Fans, als deren auserwählter Stammesführer, die sich von den gnadenlosen Slums Südamerikas bis in die kältesten Tiefen Russlands erstrecken, an. Überall, wo sich Menschen mit Entrechtung und Unterdrückung konfrontiert finden, dienen die Songs von SOULFLY ihnen als Hymnen.

SOULFLY

http://www.soulfly.com/

https://de-de.facebook.com/SoulflyOfficial/

presented by:

Mind Over Matter

PlanetShop
OeTicket

...weniger

Planet

Mittwoch

11.07.'18

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 27 

ABENDKASSA

32 

CANNIBAL CORPSE

CANNIBAL CORPSE sind DIE Death-Metal Band schlechthin. Auch das bisher vierzehnte Studioalbum „Red Before Black“ (Metal Blade 2017) hat nahtlos dort angeschlossen wo der Vorgänger „A Skeletal Domain“ (Metal Blade 2014) aufgehört hat und lie...
...mehr


CANNIBAL CORPSE sind DIE Death-Metal Band schlechthin. Auch das bisher vierzehnte Studioalbum „Red Before Black“ (Metal Blade 2017) hat nahtlos dort angeschlossen wo der Vorgänger „A Skeletal Domain“ (Metal Blade 2014) aufgehört hat und liefert ihrer Anhängerschaft genau das was sie wollen. Eingefleischten Fans muss man gar nicht erst versuchen die Band in Worten zu beschreiben. Schraubt euch die Köpfe ab wenn die Extrem-Metal Legende die Bühne entert. Es ist höchste Zeit die Death-Metal Walze aus Florida wieder in der Szene Wien zu haben.
CARNATION aus Belgien spielen Old-school Death-Metal wie es sich gehört. Nach Shows quer über den Kontinent freue wir uns besonders auf die Österreich-Premiere.
IRDORATH aus Österreich werden den Abend eröffnen. Die Band ist aus der heimischen Szene spätestens seit ihrem 2017er Release „Denial Of Creation“ nicht mehr wegzudenken. Vergangene Auftritte des letztjährigen Vienna Metal Meeting sowie die kommende Show am Kaltenbach Festival unterstreichen, daß die Band eine große Zukunft hat!

CANNIBAL CORPSE

http://cannibalcorpse.net

https://www.facebook.com/cannibalcorpse

Support(s):

CARNATION

https://www.facebook.com/CarnationBE/

IRDORATH

https://www.facebook.com/Irdorath/

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Ticketmaster

...weniger

Planet

Samstag

14.07.'18

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 29 

ABENDKASSA

32 

ICED EARTH

“Iced Earth is my vehicle to write songs and to move people,” sagt Mastermind Jon Schaffer über die Motivation ICED EARTH seit bereits drei Dekaden in den absoluten Mittelpunkt seines Lebens und Schaffens zu stellen.
Nach der Veröffentli...
...mehr


“Iced Earth is my vehicle to write songs and to move people,” sagt Mastermind Jon Schaffer über die Motivation ICED EARTH seit bereits drei Dekaden in den absoluten Mittelpunkt seines Lebens und Schaffens zu stellen.
Nach der Veröffentlichung des bisher letzten Albums „INCORRUPTIBLE“ (Century Media Records), das bei Fans und Kritikern gleichermaßen gut angekommen ist, ist es 2018 nun endlich wieder an der Zeit ICED EARTH für eine Clubshow in Wien zu haben.

ICED EARTH

http://www.icedearth.com/

https://www.facebook.com/OfficialIcedEarth/

Support(s):

TULSADOOM

https://www.facebook.com/Tulsadoom/

EBONY ARCHWAYS

https://www.facebook.com/ebonyarchways/

PlanetShop
OeTicket
Wien Ticket
WienXtra Soundbase
Ticketmaster

...weniger